MaykaWorld
MaykaWorld

Amerika gegen Japan: Wer gewinnt im Juni den ersten Riesenroboterkampf der Welt?

Sci-Fi-Fans werden begeistert! Der weltweit erste interkontinentale Riesenroboterkampf findet im Juni statt.

Am 30. Juni 2015 forderte Amerika Japan auf, im ersten interkontinentalen Riesenroboterkampf der Welt gegen sie zu kämpfen. & ldquo; Als Pflicht gegenüber den Science-Fiction-Liebhabern dieser Welt & rdquo; Japan nahm die Herausforderung gerne an.


Schauen Sie sich Amerikas Einladung im folgenden amüsanten Video an:


Japan reagierte schnell und nahm die Herausforderung mit einem eigenen Video an, während es gleichzeitig den Einsatz im Nahkampf erhöhte:




Megabot vs. Kuratas ist da!

Beide Länder hatten ein Jahr Zeit, sich vorzubereiten, und jetzt ist der massive Showdown weniger als drei Monate entfernt. Japan und Amerika werden im Juni auf neutralem Boden gegeneinander antreten. Beide Länder werden ihre eigenen 15 Fuß hohen Gundam-Anzüge verwenden, die von ein oder zwei Personen im Inneren gesteuert werden.

Wir haben keine Aktualisierungen über den Fortschritt der beiden Roboter gesehen, aber um den Hype aufrechtzuerhalten, werfen wir einen Blick zurück auf das Aussehen im letzten Jahr:

Der Megabot mit den Mitschöpfern Gui Cavalcanti und Matt Oehrlein

Bildnachweis: Megabots Inc.

Megabot im Bau

Bildnachweis: Megabots Inc.

Megabot auf seinem Transportanhänger

Bildnachweis: Megabots Inc.

Megabots Debüt auf der Maker Faire 2015

Bildnachweis: Megabots Inc.

Das Megabot-Team

Bildnachweis: Megabots Inc.

Megabot mit den Mitschöpfern Gui Cavalcanti und Matt Oehrlein

Bildnachweis: Megabots Inc.

was sagt das hemd des sternenlords

Megabot feuert seine Paintball-Kanonen auf der Maker Faire 2015 ab

Bildnachweis: Megabots Inc.

Megabot MkII gegen Kuratas in der weltweit ersten interkontinentalen Riesenroboterschlacht ... Juni 2016

Megabot Mk2 mit Paintball-Kanonenarm

Bildnachweis: Megabots Inc.

Kuratas von Suidobashi Heavy Industries

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas: Schneller als der Megabot

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas heben und senken sich auf seinen vier Rädern

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas 'vollständig geschlossenes Cockpit

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Die Hightech-Kuraten

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas rollen auf seinen Rädern / strecken die Beine

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas 'Cockpit öffnete sich

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas Schulterpolster

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas 'zwei Gatling BB-Kanonen

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas 'humanoide Hände

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas 'Hydraulikmuskel

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Kuratas stehen imposant

Bildnachweis: Suidobashi Heavy Industries

Sie fragen sich vielleicht, wie die beiden Roboter hergestellt werden.

Nun die Megabot ist derzeit 15 Fuß hoch und wiegt 12.000 Pfund. Es ist in der Lage, sich mit Panzerspuren zu bewegen. Der Riesenroboter braucht zwei Piloten - einen Schützen und einen Fahrer. Sein Arm wurde mit Paintball-Kanonen ausgestattet, die übergroße Paintballs mit einer Geschwindigkeit von 120 Meilen pro Stunde abschießen.

Schauen Sie sich Megabot mit einem Live-Publikum an:


Inzwischen, Suidobashis Kuratas ist 13 Fuß groß und wiegt 9.000 Pfund. Kuratas ist schneller, leichter und mit 4 Rädern ausgestattet, um sich leicht bewegen zu können. Kuratas benötigt nur einen Piloten. Der Riesenroboter verfügt über ein Hightech-Augmented-Reality-Cockpit-Display, das mithilfe seiner automatisierten Schnittstellenerfassungs- und Verfolgungsschnittstellenfähigkeiten auf einen Gegner zielen kann. Seine Waffen? Eine Doppel-Gatling-BB-Kanone mit der Fähigkeit, 6.000 BB-Pellets pro Minute abzufeuern, sowie ein Wasserwerfer, der Raketen in zufällige Richtungen abschießt und von Zeit zu Zeit sein Ziel trifft.

Schauen Sie sich Kuratas im Video unten an:


Ich bin mir nicht ganz sicher, wer zwischen den beiden gewinnen wird, aber ich bin mir sicher, dass sie zu diesem Zeitpunkt bereits voll ausgerüstet und fast kampfbereit sind. Die beiden Duellanten wissen, was zu den Kosten gehört - die Zukunft des Sports der riesigen Roboterschlachten. Sci-Fi-Fans werden die Augen offen halten.

Freust du dich auf diesen Kampf? Wer denkst du, wird gewinnen?