MaykaWorld
MaykaWorld

Avengers: Endgame Directors erklären, warum Tony Stark Tribute gelöscht wurde

Avengers: Endgame Directors erklären, warum Tony Stark Tribute gelöscht wurde

Fans wollen wahrscheinlich nichts ändern Avengers: Endspiel , aber das war, bis eine gelöschte Szene online auftauchte. Die Sequenz spielt direkt nach dem Tod von Tony Stark und zeigt seine Avenger-Kollegen, die vor dem gefallenen Gefährten knien. Warum wurde diese emotionale Szene aus dem Film gelöscht? Joe und Anthony Russo haben endlich ihr Schweigen gebrochen.

Die Brüder Russo haben kürzlich an einem speziellen Ask Me Anything (AMA) auf Reddit teilgenommen, bei dem sie Fragen von Fans beantworteten. Es überrascht nicht, dass eine der Fragen fragte, warum die emotionaler Iron Man Tribut wurde aus dem Finale ausgeschlossen Endspiel Schnitt. Die Russen hatten jedoch einen logischen Grund dafür.


„Wir fanden die kniende Szene der Avengers auch unglaublich emotional, aber als sie im Verlauf des Films gespielt wurde, fühlte es sich unglaublich ähnlich an wie in dem Moment, als alle Helden bei Tonys Beerdigung am Ufer standen und ihm außerhalb seines Hauses ihren Respekt zollten . Die beiden Szenen, als sie im Film zusammen waren, schienen sich gegenseitig zu bekämpfen und schufen ein sich wiederholendes Ende “, schrieben sie.

wann kommt sao staffel 3 raus

Hast du diese gelöschte Szene verpasst? Nimm ein paar Taschentücher und schau sie dir unten an.

Persönlich wäre es großartig gewesen, wenn die kniende Szene im Film beibehalten worden wäre. Auf der anderen Seite hatten die Brüder Russo die Wahl, ob sie den Tribut oder Tonys Beerdigung abschaffen wollten. Da sie zuvor angegeben hatten, dass die Bestattungsszene eine der teuersten Sequenzen für den Film sei, ist es verständlich, warum es einfacher war, den Tribut zu entfernen.



Das Avengers: Endspiel DVD und Blu-ray sind ab dem 13. August erhältlich.


Rache der Sith alternatives Ende

Siehe auch: Avengers: Endspiel über die Bedeutung von Peter und Tonys Umarmung