MaykaWorld
MaykaWorld

Schwarzer Spiegel-Trend nach dem Patrouillieren des Roboter-Polizeihundes NYC im Video-Funken-Vergleich

Schwarzer Spiegel-Trend nach dem Patrouillieren des Roboter-Polizeihundes NYC im Video-Funken-Vergleich

Ein virales Video, das den Roboterhund des New York Police Department zeigt, hat online für Aufsehen gesorgt, nachdem er heute geteilt wurde, und Vergleiche mit dem Roboterhund ausgelöst, der in der Schwarzer Spiegel Staffel 5 Folge Metalhead .


Ursprünglich auf Facebook, dann auf Twitter und TikTok gepostet, zeigt der Clip einen Roboterhund, der ein Gebäude verlässt und dann zusammen mit NYPD-Polizisten die Treppe hinuntergeht. Man hört den Erzähler sagen: 'Ich habe so etwas noch nie in meinem Leben gesehen.'

Auf Twitter teilte Benutzer Thee Don den Clip mit der Überschrift: „Nein, sie haben wirklich diese Roboter-Polizeihunde in NYC. Das ist wild. '

Da haben die Leute den Clip mit dem 2017 verglichen Schwarzer Spiegel In der Folge wurden mehr als 3 Millionen Aufrufe auf Social-Media-Plattformen gesammelt.


gta online hacker ruinieren das spiel

Der von der Robotikfirma Boston Dynamics entworfene und als Digidog bezeichnete 70-Pfund-Roboter ging Ende 2020 erstmals auf die Straße und wurde in einer Geiselsituation eingesetzt. Es wird mit Lichtern und Kamera geliefert und kann in beide Richtungen kommunizieren, sodass die Polizei mit potenziellen Verdächtigen und Opfern sprechen kann. Es kostet angeblich 75.000 US-Dollar.



Im Februar wurde der offizielle Twitter-Account von NYPD ( @ NYPDnews ) antwortete auf Artikel über DigiDog. Es wurde getwittert: „Die NYPD setzt seit den 1970er Jahren Roboter ein, um Leben in Geiselsituationen und Gefahrgutvorfällen zu retten. Dieses Robotermodell wird getestet, um seine Fähigkeiten gegenüber anderen Modellen zu bewerten, die von unserer Notdiensteinheit und dem Bombenkommando verwendet werden. '


Hoffen wir nur, dass diese DigiDogs nicht dazu führen, dass Menschen so getötet werden, wie es dabei passiert ist Schwarzer Spiegel Folge.