MaykaWorld
MaykaWorld

„Black Panther: Wakanda Forever“-Star Angela Bassett enthüllt ihren Lieblingsteil der Dreharbeiten zur Fortsetzung

Angela Bassett ist als Königin aufgetreten ramonda bei drei Gelegenheiten innerhalb des Marvel Cinematic Universe, wobei ihre neueste Darstellung des Königshauses von Wakandan ihr Lob von Kritikern und Kinogängern gleichermaßen einbrachte. Eigentlich, Der Schauspieler hat bereits einen Golden Globe gewonnen und Critics' Choice Award für ihre Rolle in Black Panther: Wakanda für immer , was einige glauben lässt, dass sie bei den diesjährigen Academy Awards eine ähnliche Auszeichnung als beste Nebendarstellerin erhalten wird.

Dragon Ball Super Folge 130 Spoiler

Auf dem roten Teppich für die Critics‘ Choice Awards am Sonntagabend sagte Bassett keine bestimmte Sequenz von Wakanda für immer war ihr Lieblingsteil der Produktion, aber die Idee, wieder mit der Besetzung und der Crew für eine Fortsetzung zusammenkommen zu können, hat sie an dem Projekt am meisten begeistert.


„Es geht darum, sich wieder mit der Besetzung und der Crew zu verbinden und genug Geschichte zu erzählen und in der Lage zu sein, sie mit viel Herz und viel Liebe und Belastbarkeit zu erzählen“, sagte Bassett Termin .

'Ich habe protestiert', Bassett vorher von ihr gesagt Wakanda für immer Handlung . 'Ja, ich dachte: 'Ryan [Coogler], was machst du? Warum? Du wirst den Tag bereuen! Du wirst den Tod von [Ramonda] bereuen. Die Leute werden so verärgert sein.' … Er sagte: ‚Angela, ich weiß, ich weiß, aber schau, zu sterben ist nicht wirklich in dieser Welt zu sterben. Es muss das nicht wirklich bedeuten.'“ Bassett sagte, sie fühle sich wegen der Entscheidung besser nachdem ich daran zurückgedacht habe, wie all die Charaktere in Avengers: Endgame „gepooft“ haben. Der Star hat sich damit abgefunden, dass sie immer zurückkehren könnte. „Alle möglichen verrückten Dinge passieren“, erklärte Bassett.


Was ist Black Panther: Wakanda für immer Über?

In Black Panther: Wakanda für immer , kämpfen die Anführer des Königreichs Wakanda, um ihre Nation nach dem Tod von König T'Challa vor Invasionstruppen zu schützen, und eine neue Bedrohung taucht von der verborgenen Unterwassernation Talokan auf.



Der Film sieht die Rückkehr von Letitia Wright als Shuri, Danai Gurira als Okoye, Lupita Nyong'o als Nakia, Winston Duke als M'Baku, Angela Basset als Ramonda und Martin Freeman als Everett Ross. Zu den neuen Besetzungsmitgliedern gehören Tenoch Huerta als Namor, Dominique Thorne als Riri Williams / Ironheart, Michaela Coel als Aneka, Mabel Cadena als Namora und Alex Livinalli als Attuma.


Black Panther: Wakanda für immer ist noch vor seiner Veröffentlichung auf Disney+ am 1. Februar in den Kinos.

Was hältst du von der Fortsetzung von Black Panther? Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit!