MaykaWorld
MaykaWorld

Boruto hebt die Ino x Sai-Beziehung hervor

Boruto hebt die Ino x Sai-Beziehung hervor

Eines der sofort verlockendsten Elemente von Boruto: Naruto Next Generation war, dass die Fortsetzung die Kinder unseres Favoriten zeigen würde Naruto Zeichen. Aber einige Paare haben viel mehr Sinn gemacht als andere, wie zum Beispiel Naruto und Hinata, Sasuke und Sakura. Die Beziehung zwischen Sai und Ino kam also scheinbar aus dem Nichts, da sie in der Anime- oder Original-Manga-Serie nicht viel Bildschirmzeit miteinander teilten. Es fühlte sich an, als wäre es ein zufälliges Paar, das die neue Generation von Kindern konkretisieren soll, aber die neueste Folge argumentiert anders.

Die neueste Episode der Serie zeigt Ino und Sai Yamanaka prominent, während sie versuchen, Inojin zusammen zu trainieren, und gibt den Fans endlich einen guten Einblick in ihre Beziehungsdynamik. Während sich ihre Paarung zunächst zufällig anfühlte, bietet Episode 140 der Serie ein großartiges Argument dafür, warum sie schließlich zusammenkamen, da Sai mit Inos wilden Wegen umgehen kann.


Episode 140 der Serie zeigt einen Inojin, der sich im Vergleich zu Shikadai, der vor allen anderen zu Chunin befördert wurde, unzulänglich fühlt. Da er das Gefühl hat, nicht zu seinem Team beizutragen, bittet er seine Eltern, ihm zu helfen, das Mind Transfer Jutsu besser zu trainieren. Also nutzen Ino und Sai beide die Gelegenheit, und Inos Trainingsstil ist viel energischer als nicht.

sind alle schurken in lego batman real

Sie erklärt, dass die Verwendung des Jutsu einen starken Willen erfordert, erklärt jedoch nicht genau, was dies bedeutet. Der methodischere Sai versucht, Inojin dazu zu bringen, stattdessen in der Super Beast Scroll zu trainieren, da Inojin nicht versteht, was seine Mutter sagt, und dies macht Ino nur noch wütender. Während Ino auf ihre übliche Weise weiter explodiert, kann Sai nur leise selbst wütend werden, da sie sich nicht für Inojins Training entscheiden können.

Aber dieses Hin und Her zwischen den beiden zeigt, dass sie sich viel ähnlicher sind, als man zunächst erwarten würde. Die laute Ino scheint perfekt zur leiseren Sai zu passen, da er mehr Geduld hat, wenn sie mit ihr spricht. Es ist auch nicht so, dass er es einfach hinnimmt, also machen die beiden als Paar im Großen und Ganzen etwas mehr Sinn!



Glücklich, Ino und Sai wiederzusehen? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren wissen oder rede direkt mit mir über alles rund um Anime und andere coole Dinge @Valdezology auf Twitter !


Ursprünglich von Masashi Kishimoto für Shueishas Weekly Shonen Jump im Jahr 1999 kreiert, Naruto folgt einem jungen Ninja mit einem versiegelten Dämon in sich, der der Anführer seines Heimatdorfes werden möchte. Die Serie umfasste insgesamt 700 Kapitel und wurde von Studio Pierrot und Aniplex in eine Anime-Serie umgewandelt, die von 2002 bis 2017 lief. Die Serie war beliebt genug, um eine Fortsetzung zu rechtfertigen. Boruto: Naruto Next Generation die mehrere Jahre nach den Ereignissen des Originals spielt Naruto Geschichte und zeigt die Kinder vieler ihrer Schlüsselfiguren wie Naruto und Hinata.