MaykaWorld
MaykaWorld

Boruto-Theorie: Koji Kashins Jiraiya-Verbindung ist Orochimaru

Boruto-Theorie: Koji Kashins Jiraiya-Verbindung ist Orochimaru

Boruto: Naruto Next Generation Der neueste Manga war nichts weniger als ein Game-Changer. In Kapitel 45 setzen sich Naruto und seine vertrauenswürdigen Leutnants mit Amado zusammen, dem leitenden Wissenschaftsingenieur der mysteriösen Kara-Gruppe. Amado versucht, nach Konohagakure überzulaufen, und bietet Naruto . im Austausch für einen sicheren Hafen an große Enthüllungen über Kara und ihre Verbindungen zum Otsutsuki-Clan . Leider ist sich Karas Anführer (und Otsutuski-Gastgeber) Jigen des Verrats von Amado nur allzu bewusst. Jigen ist sich auch bewusst, dass Amado einen Mitverschwörer in Kara hat: den mysteriösen Koji Kashin. Jigen versucht, Koji aus dem Hinterhalt zu überfallen, aber der maskierte Mann ist bereit für den Kampf - wieder einmal entzündet er einen von Borutos derzeit größte Rätsel:

Nur wer? ist Koji Kashin, wirklich?


die Flash-Promo für Staffel 3, Folge 5

Langjährige Naruto-Fans sind zu einer beliebten Theorie überschwemmt: das Koji Kashin ist eigentlich Narutos Mentor, Jiraiya , irgendwie von den Toten zurückgekehrt. Es gibt viele Beweise für diese Theorie, wie z Koji Kashins besondere Jutsu-Kräfte und Beschwörung ; seine Chakra wird von den Abwehrkräften von Hidden Leaf erkannt - sogar seine seltsamen Voyeur-Tendenzen. Die Frage ist: Wenn Koji Kashin Jiraiya (oder eine Version von ihm) ist, wie ist er dann von den Toten zurück, und in dieser besonderen Form? Die Antwort darauf könnte eine große sein Naruto Charakter, der noch nicht wirklich seinen Stempel aufgedrückt hat Boruto : Orochimaru.

Wie Naruto und Naruto Shippuden zeigte, war Orochimaru besonders darauf konzentriert, das Kinjutsu der Beschwörung der Reinkarnation der unreinen Welt zu meistern, was es ihm ermöglichen würde, tote Seelen letztendlich wieder an reinkarnierte Körper zu befestigen, die verbesserte Fähigkeiten und Regeneration haben. Orochimaru gelang es, neue Fortschritte mit der Technik zu erzielen, gefolgt von seinem Untergebenen Kabuto, der nicht nur den Reinkarnationsprozess verbesserte, sondern insbesondere Jiraiya zurückbringen wollte.

Aufgrund der Art seines Todes, während er gegen Pain kämpfte, wurde Jiraiyas Körper vermutlich auf dem Meeresgrund verloren und konnte nicht für die Reinkarnation geborgen werden. Allerdings im Alter von Boruto , das wäre kein so großes Problem mehr. Basierend auf dem, was wir von Kara und seinen Cyber-verstärkten Agenten gesehen haben, wäre es leicht gewesen, einen Agenten zu haben, der Jiraiyas zurückholt. Was uns zum nächsten Puzzleteil bringt: Amado.


Karas leitender Wissenschaftler ist ein Pionier der Kybernetik, der Konohagakure ebenso genau kennt wie Koji Kashin. Naruto Fans fragen sich schon lange, woher diese Kara-Männer so viel über Hidden Leaf wissen, und wieder einmal könnte Orochimaru der Schlüssel sein.



Boruto Anime Manga Koji Kashin Jiraiya Reincarnation Theory Orochimaru

Hier ist die Theorie: Orochimaru (und/oder Kabuto) wollte seinen besten Freund Jiraiya reinkarnieren, hatte aber zwei große Probleme:


  1. Seine Leiche vom Meeresgrund holen.
  2. Reparieren von Jiraiyas wasserverschlungener Leiche oder finden einen stärkeren Körper, um seine Seele zu beherbergen.

Um beide Ziele zu erreichen, bräuchte Orochimaru die Hilfe eines begabten wissenschaftlichen Geistes - wie Amado. Orochimaru würde sicherlich Bedrohungen wie Kara und ihre Otsutsuki-Verbindung im Auge behalten und wäre dieser Bedrohung scharf begegnet, lange bevor Naruto und Co. sich dessen bewusst waren. Einen Verbündeten wie Amado zu gewinnen, wäre genau die Art von Schritt gewesen, die Orochimaru machen würde – besonders wenn er Wissen darüber erlangen wollte der eigene Reinkarnationsprozess des Otsutsuki-Clans , zu dem Kara das Geheimnis birgt.

Wenn man bedenkt, dass sich Orochimaru und Amado irgendwann zusammengetan haben, dann macht Koji Kashin durchaus Sinn. Ein reinkarnierter, cyber-verstärkter Jiraiya wäre der perfekte Agent, um sich einer Bedrohung wie Jigen/Isshiki Otsutsuki zu stellen. Koji / Jiraiya hat die nötige Kraft, um Jigen zu bekämpfen , und die Klugheit und die Fähigkeiten, bei Kara eingestiegen und dort überlebt zu haben. Angesichts der Natur des Reinkarnations-Kinjutsu könnten Orochimaru und/oder Amado die exzentrische Persönlichkeit von Jiraiya streng kontrollieren, was zu der roboterhaften, kalten und berechnenden Haltung von Koji führt. Es wird interessant sein zu sehen, was passiert, wenn Koji und Naruto sich treffen und / oder wenn mehr von der Persönlichkeit des Bösewichts auftaucht.

the flash das rennen seines lebens online anschauen

Der Boruto Anime hat tatsächlich eine viel bessere Grundlage dafür gelegt, dass diese Art von Enthüllung über Koji Kashins Verbindung zu Jiraiya und Orochimaru eine große Wirkung hat. Erstens hat sich der Anime viel detaillierter bei Orochimaru eingecheckt (dank der erweiterten Handlung seines 'Sohns' Mitsuki) und bereits angedeutet, wie er neue Formen der Reinkarnation und/oder der künstlichen Körpererschaffung entwickeln könnte. Zweitens können Boruto und Sasuke die Vergangenheit von Young Naruto noch einmal Revue passieren lassen und Jiraiya treffen, wodurch eine echte Verbindung zur Sannin-Legende entsteht. Herauszufinden, dass Jiraiya zu Koji Kashin geworden ist, wäre ein schwerer Schlag für Boruto im Anime, da es für Naruto im Manga verheerend war.


Boruto: Naruto Next Generation Manga-Kapitel kann gefunden werden HIER . Der Boruto Anime-Streams wöchentlich auf Funimation, Hulu und Crunchyroll.