MaykaWorld
MaykaWorld

Call of Duty: Warzone lässt die Leute jetzt gegenseitig 'Rickroll'

Call of Duty: Warzone lässt die Leute jetzt gegenseitig 'Rickroll'

Dank der kürzlich erfolgten Integration von Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg und Call of Duty: Warzone , ein ganzes Durcheinander von 80er-Jahre-Themen-Kleinigkeiten hat ihren Weg in das kostenlose Videospiel gefunden. Dazu gehören unter anderem eine Reihe von 80er-Jahren-Songs wie 'War Tracks', die in dem beliebten Videospiel aus Fahrzeugen gesprengt werden können. Dank der Aufnahme von Rick Astleys 'Never Gonna Give You Up' können sich Spieler nun im Grunde gegenseitig 'rickroll'.

Alternativ bekannt als 'Rickrolling' oder 'Rickrolling' usw. Kriegsgebiet Das Hinzufügen des Liedes ist nicht genau die gleiche Art von Meme, aber das Lied selbst ist und wird für immer damit verbunden sein. Und das „Rickrolling“ durch Verdansk wird einige Leute in den Wahnsinn treiben.


Wenn Sie sich fragen, wie Sie das Lied selbst bekommen können, ist es Teil des Battle Pass-Fortschrittssystems für das Spiel und wird auf Tier 94 neben „Shout“ von Tears For Fears und „I Ran“ von A Flock of Seagulls freigeschaltet. Die Premium-Version ist nicht erforderlich, um die Songgruppe freizuschalten, also kann im Grunde jeder, der genug spielt, sie selbst bekommen.

Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg und Call of Duty: Warzone Staffel 1 läuft derzeit. Beide Titel sind derzeit für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar, aber Kriegsgebiet ist vor allem kostenlos spielbar. Hier können Sie sich alle unsere früheren Berichterstattungen über das gesamte Call of Duty-Franchise ansehen.

wie hat rick in den comics seine hand verloren

Was denkst du über die neue Staffel von Call of Duty: Black Ops Kalter Krieg und Call of Duty: Warzone 'https://twitter.com/rollinbishop' target='_blank' rel='noopener'>@rollinbishop um über alles rund ums Gaming zu sprechen!


[H/T GameSpot ]