MaykaWorld
MaykaWorld

DC Comics erhöht angeblich die Preise für Batman und andere Comics auf 6 US-Dollar

DC Comics erhöht angeblich die Preise für Batman und andere Comics auf 6 US-Dollar

DC Comics wird Berichten zufolge die Preise für Batman und andere Comics in seinem Sortiment auf den Preis von 6 US-Dollar pro Ausgabe anheben. Neue Anfragen für die kommenden DC Infinite Frontier-Bücher zeigen offenbar eine Preiserhöhung für die Batman-Bücher und einige andere wichtige Titel, wie den neuen Joker Serien von James Tynion IV und Guillem March. Gemäß Blutung Cool , Batman #109 (Juni) und Der Spaßvogel Nr. 3 und Nr. 4 werden jetzt alle mit einem Preis von 5,99 USD aufgeführt. Das ist ein Preissprung gegenüber dem aktuellen Ausgangswert von DC, der den Lesern 40-seitige Comics für 4,99 US-Dollar zur Verfügung stellt.

Zusätzlich, Superman Rot & Blau #3 (Mai) wird mit 5,99 US-Dollar für 40 Seiten aufgeführt – nachdem den Lesern zuvor 48 Seiten zum gleichen Preis gegeben wurden. Wonder Woman: Schwarz-Weiß-Gold #1 (Juni) ist auch mit 5,99 $ aufgeführt.


Blutende Kühle Damit nicht genug: Die Site weist darauf hin, dass die Batman/Fortnite: Nullpunkt Serie (April) kostet 4,99 US-Dollar für ihre sechs Ausgaben, die jeweils 32 Seiten umfassen. Es stellt sich die Frage, ob dies ein einzigartiger Preispunkt für diese Veranstaltungsreihe ist (die den DC Comics-Helden und das erfolgreiche Videospieluniversum vereint) oder ob es ein Signal dafür ist, dass DC Comics erneut die Torpfosten in Bezug auf die Preisgestaltung ihrer Bücher verschiebt? ?

Dieselbe anhaltende Debatte über die Zukunft von Comics und Verlagswesen macht diese Art von Preisverschiebungen nicht überraschend. DC Comics steht seit der Fusion von AT&T mit WanrerMedia und großen Veränderungen in der Geschäftsführung von DC unter besonderer Beobachtung. Das jüngste Event „Future State“ und der Neustart von „Infinite Frontier“ haben DC im Laufe des Jahres 2021 im Rampenlicht gehalten, aber WarnerMedia drängt mit HBO Max als der großen Mainstream-Markenplattform von DC hart in die digitale Grenze (siehe: Zack Snyders Justice League ), Comics scheinen ein schrumpfender Fokus zu sein, als alles andere als ein IP-Generator. Da sich dieses Paradigma weiter wandelt, sollten sich engagierte Comic-Sammler wahrscheinlich bereit machen, mehr für ihr Hobby zu bezahlen, während DC insbesondere zu 'Prestige'-Veröffentlichungen übergeht, die die Grenzen zwischen Graphic Novels und traditionellen Comics vermischen.

DC-Comics-Logo

Sie können die Ausschreibungen unten überprüfen :