MaykaWorld
MaykaWorld

Doctor Who: Jodie Whittaker sagt, 90-minütige Abschiedsfolge sei „für die Whovians“

Jodie Whittakers letzte Doctor Who-Episode ist eine für die Fans, sagt der Star. Das Doctor Who Centenary Special mit dem Titel 'The Power of the Doctor' wird es sein die letzte Folge von Whittaker mit dem dreizehnten Doktor , wie es sieht Whittaker regeneriert hinein Ncuti Gatwas vierzehnter Doktor . Die BBC und BBC America enthüllten letzte Woche neue Bilder aus der Folge, und jetzt spricht Whittaker mit ihr Empire Magazin über die Folge, mit einem weiteren neuen Foto. Whittaker sagt, dass das 90-minütige Special ein langjähriger Doctor Who-Fan sein wird. „Es ist eines für die Whovians“, sagt Whittaker. „Es ist ein großes Vergnügen, wenn Sie ein richtiger Fan sind. Es hat all die ikonischen Dinge, die Sie mit Doctor Who assoziieren. Es ist riesig.“

Whittaker kommentierte auch ihre Regenerationsszene, die der scheidende Showrunner Chris Chibnall für eine Totale schrieb. „Ich liebe den Dialog, den Chris für meine Regeneration geschrieben hat“, sagt sie. „Es fängt meinen Doktor wunderschön ein. Es ist einfach, episch und wunderschön. Als ich sehen konnte, dass die Crew mit dieser letzten Aufnahme zufrieden war, begann meine Unterlippe zu schmerzen“, erinnert sie sich. 'Ich dachte: 'Nun, sie können jetzt nicht sagen, dass sie eine weitere Einstellung brauchen, weil ich verdammt noch mal die Fassung verloren habe!''


 doctor-who-centenary-special-the-power-of-the-doctor.jpg
(Foto: BBC)

„Die Macht des Doktors“ wird erstmals modern Doctor Who Ära, um die Daleks, die Cybermen und The Master in derselben Episode zu zeigen. Sacha Dhawan wiederholt den Meister. Das Special bringt auch Janet Fielding als Tegan Jovanka zurück, eine ehemalige Begleiterin des vierten und fünften Doktors, und Sophie Aldred als Ace, Begleiterin des siebten Doktors . Jacob Anderon ist auch wieder als Vinder aus Doctor Who: Fluss , zusammen mit Jemma Redgrave als Kate Stewart.

„Jodies letzte Geschichte in Spielfilmlänge enthält eine Fülle von Leckereien und Überraschungen für Publikum und Fans, nicht zuletzt die Rückkehr von zwei der beliebtesten Gefährten in der Geschichte der Serie“, sagte Chibnall über die Folge. „Sie werden der Doktorin helfen, an drei Fronten gegen ihre tödlichsten Feinde zu kämpfen: den Master, Daleks und Cybermen, in einer riesigen Geschichte! Zum hundertjährigen Bestehen der BBC feiern wir die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Doctor Who , in einem angemessen spannenden, epischen und emotionalen Abschied für den dreizehnten Doktor.'

Janet Fielding sagte: „In gewisser Weise war es eine ganz andere Erfahrung als 1983, als ich die Aufnahmen beendete, aber in vielerlei Hinsicht war es sehr ähnlich. Es war so schön, ein arbeitendes Mitglied der zu sein Doctor Who Familie wieder!“ Sophie Aldred fügte hinzu: „Es war eine ziemliche Herausforderung, ein so großes Geheimnis zu bewahren, selbst vor meiner Familie, und ich könnte nicht aufgeregter und aufgeregter sein, zurückgefragt zu werden. Ich hoffe, dass es allen so viel Spaß macht, wie ich es geliebt habe, wieder Teil des TARDIS-Teams zu sein.'


Doctor Who , „The Power of the Doctor“, wird im Oktober ausgestrahlt.