MaykaWorld
MaykaWorld

Erscheint Barb in Stranger Things Staffel 3?

Erscheint Barb in Stranger Things Staffel 3?

Fremder Dinge hat sich regelmäßig auf junge Charaktere konzentriert, die in ihrer kleinen Stadt Hawkins, Indiana, gegen die Mächte der Dunkelheit kämpfen, und nie die Gelegenheit verschont, dunkle Themen zu erkunden. In einer der allerersten Episoden der Serie verfolgte der monströse Demogorgon eine Gruppe von Teenagern und wurde, als einer in der Nähe eines Pools allein gelassen wurde, gefangen genommen und ins Upside Down gebracht. Die Zuschauer erfuhren, dass Barb, gespielt von Shannon Purser, die Begegnung nicht überlebte, was eine riesige Fangemeinde für den Charakter entzündete, der gehofft hatte, mehr von ihr zu sehen. Jetzt, da die dritte Staffel der Serie auf Netflix debütiert hat, fragen sich die Fans, ob die neuesten Folgen auf den Charakter verweisen.

WARNUNG: Kleinere Spoiler unten für die dritte Staffel von Stranger Things


Im Laufe der Staffel verweist Nancy von Natalia Dyer auf die Tatsache, dass Barb getötet wurde, was sie dazu inspiriert, die verschiedenen bizarren Vorkommnisse in der Stadt zu untersuchen. Erst zum Staffelfinale während einer Nachrichtensendung, die über einen seltsamen Vorfall berichtet, erhaschen die Zuschauer tatsächlich einen Blick auf Barb.

Stranger Things Staffel 3 Barb Shannon Purser

Die Nachrichtensendung nennt das Verschwinden von Barb als eines der vielen ungeklärten Phänomene, die sich in der Stadt abspielen, wobei ihr Schulfoto neben Sean Astins Bob zu sehen ist, der in der zweiten Staffel von Demodogs getötet wurde. Fans von Barb könnten enttäuscht sein, dass sie nicht mehr präsent war, aber da ihr Charakter getötet wurde, wäre es ziemlich schwierig, auf größere Weise integriert zu werden.

Es war einmal Staffel 6 Folge 11 Spoiler

In der zweiten Staffel der Serie wurde Barb in einer Mahnwache erwähnt, wobei die Community um die Figur und ihr Verschwinden trauerte. Serienproduzent Shawn Levy gab zuvor bekannt, dass es kurze Momente gab, in denen die Macher überlegten, einen Weg zu finden, sie zurückzubringen.


'Alle wollten, dass Barb auf wundersame Weise lebendig wird', teilte Levy während eines Runden Tisches mit Der Hollywood-Reporter . 'Ich werde nicht lügen, wir haben vielleicht 20 Sekunden damit verbracht, darüber zu reden – ungeachtet des Todesstoßes, der aus ihrem Mund im Nether kam.'



In der neuen Staffel der Serie ist es 1985 in Hawkins, Indiana, und der Sommer wird heiß. Die Schule ist vorbei, es gibt ein brandneues Einkaufszentrum in der Stadt und die Hawkins-Crew steht an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Romantik blüht auf und verkompliziert die Dynamik der Gruppe, und sie müssen herausfinden, wie sie erwachsen werden können, ohne auseinander zu wachsen. Währenddessen droht Gefahr. Als die Stadt von alten und neuen Feinden bedroht wird, werden Eleven und ihre Freunde daran erinnert, dass das Böse niemals endet; es entwickelt sich. Jetzt müssen sie sich zusammenschließen, um zu überleben, und daran denken, dass Freundschaft immer stärker ist als Angst.


Fremde Dinge Staffel drei ist ab sofort auf Netflix verfügbar.

Sind Sie froh, dass Barb in der neuen Staffel erwähnt wurde? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen oder drücke @ TheWolfman auf Twitter, um über Horror und Star Wars zu sprechen!