MaykaWorld
MaykaWorld

Dragon Ball Super: Wird Vegeta der nächste Gott der Zerstörung?

Dragon Ball Super: Wird Vegeta der nächste Gott der Zerstörung?

Dragonball Super Der neue Granola The Survivor-Arc ist jetzt erhältlich und hat bereits einige aufregende neue Elemente eingeführt, die vorantreiben könnten Dragonball Super für viele Jahre vorwärts. Goku hat gelernt, dass er nur am kratzt Oberfläche von Ultra Instinct , wie die göttliche Fähigkeit hat viele höhere Stufen zu erreichen . Während Goku daran arbeitete, die nächste Stufe von Ultra Instinct zu meistern, musste Vegeta sich fragen, wo die Zukunft seiner Kräfte lag. Ein Gespräch mit Lord Beerus öffnete jedoch die Tür zu Vegeta meistert eine andere göttliche Macht das könnte mit Goku konkurrieren. Jetzt stellt sich uns also wieder die Frage:

Ist Vegeta der nächste Gott der Zerstörung für Universum 7?


Warnung: Dragonball Super Manga Kapitel 68 SPOILER Folgen!

Zu Beginn des 'Granola The Survivor'-Arcs kehren Goku und Vegeta zu Beerus' Haus zurück, um mehr zu trainieren. Während Whis Goku darin trainiert, die Kraft von Ultra Instinct (oder 'Genauigkeit', wie es beschrieben wird) voranzutreiben, sehen Vegeta und Beerus von der Seitenlinie aus zu. Beerus fragt, ob Vegeta in Gokus Fußstapfen treten wird, um Ultra Instinct zu meistern – aber Vegeta hat geschworen, nie wieder Gokus Power-Up-Rocktails zu jagen, und so ist Ultra Instinct für ihn nicht von Interesse.

wie man monty python und den heiligen gral sieht

Als Beerus das hört, verrät er Vegeta ein kleines göttliches Geheimnis: Ultra Instinct ist einfach eins der göttlichen Mächte, die gemeistert werden können: '...Ultra Instinct ist nicht die einzige Technik der Götter', sagt Beerus zu Vegeta. »Das ist nur die Spezialität der Engel. Oder hast du wirklich geglaubt, dass wir Götter der Zerstörung mit einem Zug herumlaufen würden, bei dem du dein Herz ganz ruhig und gelassen halten musst?'

Vegeta ist heiß und macht sich die Mühe, dass Beerus ihm 'diese Technik beibringt, die ihr Götter der Zerstörung benutzt', aber Beerus schnappt wütend, dass das Training von Leuten 'nicht in meiner Jobbeschreibung steht'. Aber selbst wenn Beerus Vegetas Hoffnungen eine Zerstörung auf Gott-Ebene zufügt, lässt er die Tür für Vegetas göttliches Power-Up immer teuflisch offen. Beerus lädt Vegeta ein, ihm zu folgen und seine Kampfübungen zu beobachten, mit der Freiheit, alles Nützliche zu 'stehlen', was er beobachtet.



Dragon Ball Super 68 Spoiler Beerus Vegeta Trainingsszene God Destruction

Dieser sanfte Start in einen Vegeta-Beerus-Trainingsbogen hat Dragonball Super Fans im großen Stil gehypt. Seit die Serie die Mythologie um Gods of Destruction eingeführt und später konkretisiert hat, haben Fans Theorien fallengelassen, die Vegeta ist der klare Kandidat für den Job . Die zenähnlichen Anforderungen von Ultra Instinct ließen die Fans darüber diskutieren, ob das Power-Up für einen Charakter wie Vegeta geeignet ist. Selbst in seiner reformierten Form ist der Saiyajin-Prinz wegen seiner schroffen Hitzköpfe beliebt.


Jetzt gibt es göttliche Macht, die mit Vegetas Persönlichkeitstyp einhergeht – sowie einen klaren Weg für ihn, zu mehr als einem Goku-Klon zu werden. Beerus, der Vegeta unter seine Fittiche nimmt, ist ein Story-Thread, von dem wir hoffen, dass er mit der Zeit wächst. Ein Vegeta-Hakai-Angriff wäre eine Überlastung der Fandienste.

Dragon Ball Super's Der neue Granola The Survivor-Arc entfaltet sich jetzt in kostenlosen Online-Manga-Kapiteln. Dragon Ball Anime pausiert auf unbestimmte Zeit.