MaykaWorld
MaykaWorld

Dragon Ball Voice Schauspieler von Broly aus Funimation nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe entlassen

Dragon Ball Voice Schauspieler von Broly aus Funimation nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe entlassen

Toei Animation

Funimation hat angekündigt, sich nicht mehr mit Vic Mignogna, dem englischen Synchronsprecher von Broly aus der USA, zu beschäftigen Dragon Ball Franchise nach Vorwürfen wegen sexueller Übergriffe gegen ihn.


'Alle, wir wollten Ihnen ein Update zur Situation von Vic Mignogna geben', kündigte Funimation auf Twitter an. 'Nach einer Untersuchung hat Funimation Vic Mignogna in der zweiten Staffel von Morose Mononokean neu besetzt. Funimation wird Mignogna nicht in zukünftige Produktionen einbeziehen.'

Fate/Stay Night Sexszene

Vorwürfe von Fehlverhalten oder unhöflichem Verhalten haben den 56-jährigen Schauspieler jahrelang beschattet, aber ein Twitter-Thread wurde am 16. Januar 2019 veröffentlicht, der mit der Premiere von zusammenfällt Dragon Ball Super: Broly in Amerika brachte eine neue Behauptung auf. Die Twitter-Nutzerin Hanleia hat getwittert: 'Vic Mignogna ist ein homophobes, unhöfliches Arschloch, das seit über zehn Jahren gruselig gegenüber minderjährigen weiblichen Fans ist, und ich habe seit 2010 darüber geschrien, aber jedes Jahr ändert sich nichts.' Die Antworten auf den Tweet führten dazu, dass mehr Fans ihre Geschichten auf ihren eigenen Konten teilten.

Am 8. Februar wurde eine weitere Anschuldigung gegen Mignogna von der Rosario + Vampir Der Schauspieler Jamie Marchi tauchte auf und behauptete, er habe sie an den Haaren gepackt und mit der Faust gerissen und meinen Kopf nach hinten und zu ihm gezogen. Sie fuhr fort, dass er mir etwas ins Ohr flüstern würde und beschrieb es als 'sexueller Natur'.


Wer stirbt im Zeitalter der Transformatoren des Aussterbens

Mignogna ging auf die neue Behauptung ein und erklärte: & ldquo; Bitte denken Sie daran & hellip; Jede Geschichte hat immer zwei Seiten. & rdquo;



Mignogna antwortete via Twitter auf die Vorwürfe, die im Januar aufgetaucht waren, und sagte: 'Schließlich sind alle Vorwürfe sexueller Belästigung, sexueller Übergriffe oder, was am beunruhigendsten ist, Pädophilie VOLLSTÄNDIG UND UTTERLY FALSE.' Mein Herz weint um jeden, der eine Verletzung dieser Art erträgt, also beschuldigt zu werden, anderen auf diese Weise Schaden zuzufügen & hellip; Ich habe keine Worte. & Rdquo;


Im Look-Anime 2019 , bestritt er die Vorwürfe ausführlicher: & ldquo; Jetzt muss ich nur noch sagen, aber jede Art von Behauptung von Körperverletzung, Belästigung oder Missbrauch, nein. Mein Herz tut weh für die Menschen, die es tatsächlich waren, und mein Herz tut weh für jeden, der das fühlt. Ich bin beschämt zu glauben, dass ich jemanden dazu gebracht hätte, sich so zu fühlen. & Rdquo;

Trotz Mignognas Ablehnung wurde er in ersetzt Morose Monokean II , wo er die Exekutive aussprach. Hahnzähne feuerten ebenfalls Mignogna aus RWBY, wo er Qrow Branwen aussprach. Verschiedene Fan-Konventionen wie Anime NYC 2019, Florida Supercon 2019 und Emerald City Comic Con 2019 haben ihre Einladung für Mignogna ebenfalls zurückgezogen.

der zauberer von oz rote hausschuhe tornado

verbunden :: So könnte Dragon Balls Live-Action-Frieza aussehen