MaykaWorld
MaykaWorld

Funimation Kommentare zu 'High School DxD' Zensur

Funimation Kommentare zu 'High School DxD' Zensur

Eine der heißesten Anime-Premieren der Frühjahrssaison 2018 war die mit Spannung erwartete Premiere von Weiterführende Schule DxD die vierte Staffel. Die Fans waren neugierig, warum die neueste Staffel zensiert wurde, und Funimation hat sich offiziell dazu geäußert.

Wie bei den meisten neuen Serien dieser Art werden die unzensierten Sendungen von High School DxD Hero nicht für das Streaming verfügbar sein, bis die Heimvideo-Veröffentlichung der Serie in Japan näher rückt.


Die Haltung von Funimation zur aktuellen Zensur von High School DxD Held ist so ( über Moderator SpacemanHardy ):

„Während der Simultanübertragung haben FUNimation und Crunchyroll nur Zugang zu den zensierten TV-Mastern, die ihnen von Japan zur Verfügung gestellt wurden. Entgegen der landläufigen Meinung zensieren FUNimation und Crunchyroll die Show NICHT selbst; sie können nur das nutzen, was ihnen die japanischen Hersteller zwischenzeitlich anbieten. Sie werden jedoch schließlich die unzensierten Master erhalten, sobald die Veröffentlichung des Heimvideos näher rückt, und zu dieser Zeit wird das Streaming-Material mit dem unzensierten Material aktualisiert. Beachten Sie, dass für kostenlose Abonnenten NUR das zensierte Filmmaterial verfügbar ist; Sie müssen auf ein kostenpflichtiges Abonnement upgraden, um die unzensierten Folgen zu sehen.'

star wars das erwachen der macht titelbild

Obwohl einige Anime-Fans sich bewusst waren, wie Funimation und Crunchyroll Serien außerhalb Japans empfangen und verteilen und wie die Verteilung vollständig von dem kontrolliert wird, was Japan sendet, werden die Simulcast-Veröffentlichungen immer noch die ungezogeneren Teile jedes Mädchens mit dem Logo der Serie zensieren wie in der ersten Folge der vierten Staffel zu sehen.


Aber es kann für diese Fans gut sein, auch die Bestätigung zu erhalten, dass die unzensierten Versionen der Serie zu einem späteren Zeitpunkt zum Simulcast verfügbar sein werden und dass diejenigen, die die Serie nicht auf unappetitliche oder illegale Weise finden möchten, dies wollen können die monty-vollversion der serie wird dies bald tun können.



Wenn Sie nicht vertraut sind mit Gymnasium DxD , dann solltest du wissen, dass die Serie in übernatürlichen Abenteuern und unentgeltlichem Fanservice verwurzelt ist. Die Geschichte handelt von einem Jungen namens Issei Hyodo, der vor allem für seine perversen Wege bekannt ist. Nachdem er nach einem Date gefragt wurde, wird der Junge getötet, als sich herausstellt, dass das Mädchen ein gefallener Engel ist. Issei wird von einer vollbusigen Klassenkameradin namens Rias wiederbelebt, die selbst ein Teufel ist, und sie verpflichtet den Jungen, ihr neues Haustier zu werden, als sie ihn während seiner Auferstehung in einen Teufel reinkarniert.


Basierend auf einer Reihe von Light Novels von Ichiei Ishibumi mit Illustrationen von Miyama-Zero, begann die Serie 2008 als Teil von Fujimi Shobos Drachenmagazin . Die Serie wurde seitdem in 22 Bänden gesammelt und hat auch eine Manga-Adaption hervorgebracht. Der Manga wurde ab 2010 von Hiroji Mishima bearbeitet und hat derzeit 22 Bände, die seit 2006 erhältlich sind. Die Serie hat seitdem drei Anime-Serien hervorgebracht und alle wurden für eine englischsprachige Veröffentlichung von Funimation lizenziert, die von 2012 bis 2015 in verschiedenen Versionen läuft Intervalle mit der neuesten Iteration der Serie, die später im Jahr 2018 uraufgeführt wird.