MaykaWorld
MaykaWorld

Game of Thrones: Wer sind die Eltern von Jon Snow?

Jon Schnee

Game of Thrones ist eine Serie, die viele Geheimnisse enthält und von ihren Fans zum Theoretisieren einlädt. Eines der größten Geheimnisse von allen ist die Identität von Jon Snows Mutter. Dieses Geheimnis scheint mit Ned Stark gestorben zu sein, aber neue Entwicklungen könnten Antworten in greifbare Nähe gerückt haben. Diese Antworten kommen möglicherweise früher, als die meisten Zuschauer erwarten, und das Geheimnis könnte sich als doppelt so mysteriös erweisen, wie viele glauben.

Mögliche SPOILER für Game of Thrones Staffel 6 folgt.


die vier reiter der apokalypse xmen

Soweit jeder in den Sieben Königreichen weiß, ist Jon Snow der Bastardsohn von Ned Stark, der während Roberts Rebellion gegen Ned geboren wurde, und eine Frau, die Ned sich weigerte, öffentlich zu identifizieren. Ned heiratete Catelyn Stark, kurz bevor er in den Krieg zog. Catelyn, die mit Robb Stark schwanger war, als Ned ging, war schockiert, als sie feststellte, dass Ned bei seiner Rückkehr einen weiteren kleinen Sohn mitgebracht hatte.

Jons Mutter beschäftigt sich mit Gerüchten und Spekulationen in der Welt der Game of Thrones und unter seinen Fans. Ein Gerücht besagte, dass eine hochgeborene Frau namens Ashara Dayne Jons Mutter war, ein Gerücht, das Cersei Lannister für wahr hält. Catelyn konfrontierte Ned sogar mit dem Gerücht, aber er weigerte sich, ihr zu antworten. Es gibt Geschichten von Ned und Ashara, die sich während eines Turniers in Harrenhal verliebten, bevor Ned mit Catelyn verlobt wurde, an die sich Barristan Selmy und einige von Asharas Verwandten erinnern. Ashara beging schließlich kurz nach dem Ende von Roberts Rebellion Selbstmord. Niemand weiß genau, was sie dazu getrieben hat – sie hat ihren Bruder im Krieg verloren und manche sagen, sie habe ein totgeborenes Kind zur Welt gebracht – aber viele in Westeros glauben, dass es an einem gebrochenen Herzen lag.

Andere Gerüchte deuten darauf hin, dass Jons Mutter niedrig geboren war. Ein Lord behauptet, seine Mutter sei die Tochter eines Fischers gewesen, deren Boot Ned während des Krieges heimlich in den Norden reiste. Ned selbst erzählte Robert, dass die Mutter eine Frau namens Wylla war, die als Amme bei House Dayne angestellt war. Edric Dayne, der von Wylla gepflegt wurde, behauptet sogar, dass er und Jon „Milchbrüder“



Aber eine viel populärere Fan-Theorie besagt, dass nicht nur keine dieser Frauen Jons Mutter ist, sondern dass Ned Stark nicht wirklich Jons Vater ist. Der Schlüssel, um diese Theorie zu beweisen, ist der Turm der Freude, und das ist ein Ort, den wir wahrscheinlich in Staffel 6 von besuchen werden Game of Thrones .


Nein im Ernst, wir reden hier von einigen riesigen SPOILERN. Sie wurden gewarnt.

Turm der Freude

Der Tower of Joy war ein abgelegener Turm in den Roten Bergen von Dorne. Dort fand Ned Stark seine Schwester Lyanna am Ende von Roberts Rebellion. Stark kam mit sechs Gefährten zum Turm: Howland Reed (Vater von Jojen und Meera Reed), Lord Willam Dustin, Ethan Glover, Martyn Cassel, Theo Wull und Ser Mark Ryswell. Als sie ankamen, fanden sie die Burg von drei Mitgliedern der Königsgarde verteidigt: Lord Commander Gerold Hightower, Ser Arthur Dayne (Asharas Bruder) und Ser Oswell Whent.

Ned und Howland waren die einzigen Überlebenden der Schlacht. Sie gingen in den Turm und fanden Lyanna im Sterben vor. Mit ihren letzten Worten ließ sie ihren Bruder ihr ein Versprechen schwören. Danach ließ Ned den Turm abreißen und baute aus den Steinen acht Steinhaufen, einen für jeden der gefallenen Kämpfer.

Der Schlüssel hier ist Neds Versprechen, dessen Details noch nicht bekannt sind. In der Welt der Sieben Königreiche ist Howland Reed nach der Hinrichtung von Ned Stark die einzige lebende Person, die weiß, was Ned versprochen hat.

Aber in der realen Welt haben Fans spekuliert. Viel. Die bekannteste Theorie'141370' data-root='#comments' href='#'>0comments

Als diese Informationen in Umlauf kamen, begannen die Fans sofort zu spekulieren, dass Bran den Tower of Joy erneut besuchen würde. Gerüchte vom Set schienen darauf hinzudeuten, dass dies tatsächlich der Fall war, und der Trailer für die neue Staffel bestätigte dies fast, da er Szenen eines Mannes enthielt, der einem jungen Ned Stark ähnelte, der eine Gruppe von Gefährten gegen Männer anführte, die so prominent in Kingsguard-Rüstung gekleidet waren kennzeichnete das Targaryen-Siegel. Wenn wir also den Überfall auf den Tower of Joy sehen, könnten wir dann endlich das Geheimnis um die Abstammung von Jon Snow für immer lösen?

Angriff auf Titan Staffel 3 Folge 14 Erscheinungsdatum

Game of Thrones wird sonntags um 21 Uhr ausgestrahlt. ET auf HBO.

Game of Thrones ist eine Serie, die viele Geheimnisse enthält und von ihren Fans zum Theoretisieren einlädt. Eines der größten Geheimnisse von allen ist die Identität von Jon Snows Mutter. Dieses Geheimnis scheint mit Ned Stark gestorben zu sein, aber neue Entwicklungen könnten Antworten in greifbare Nähe gerückt haben. Diese Antworten kommen möglicherweise früher, als die meisten Zuschauer erwarten, und das Geheimnis könnte sich als doppelt so mysteriös erweisen, wie viele glauben.

Mögliche SPOILER für Game of Thrones Staffel 6 folgt.