MaykaWorld
MaykaWorld

James Cameron knallt Streaming-Dienste als Avatar: Der Weg des Wassers steigt an den Kinokassen in die Höhe von fast 2 Milliarden US-Dollar

James Cameron knallt Streaming-Dienste als Avatar: Der Weg des Wassers steigt an den Kinokassen in die Höhe von fast 2 Milliarden US-Dollar
 James Cameron knallt Streaming-Dienste als Avatar: Der Weg des Wassers steigt an den Kinokassen in die Höhe von fast 2 Milliarden US-Dollar

Das Jahr 2022 mit einer hohen Note zu beenden ist Avatar: Der Weg des Wassers Als er sich der 2-Milliarden-Dollar-Marke an Einspielergebnissen nähert, ist er der Film mit den höchsten Einnahmen des Jahres, aber was das Online-Sehen des Films betrifft, knallt James Cameron Streaming-Dienste und sagt: „Genug mit dem Streaming!“

Avatar: Der Weg des Wassers schreibt sich in die Geschichte ein und nähert sich mit 1,708 Milliarden US-Dollar weltweit der 2-Milliarden-Dollar-Marke an den Kinokassen und klettert als Film mit den siebthöchsten Einnahmen aller Zeiten an die Spitze, und auch diese Zahlen steigen weiter, aber für Streaming, hier ist, was James Cameron zu sagen hat.


Sprechen mit Vielfalt bricht James Cameron sein Schweigen auf dem roten Teppich der Golden Globes 2023, als er die Überlegenheit der Kinostarterfahrung gegenüber dem Zustrom der Streaming-Dienste anspricht, die hauptsächlich während der Pandemie herrschten.

Cameron sagte: „Ich denke nicht so darüber nach. Ich denke so darüber nach, dass wir in die Kinos auf der ganzen Welt zurückkehren. Sie gehen sogar zurück in die Kinos in China, wo sie sind diesen großen COVID-Anstieg zu haben.'

Cameron hatte einige starke Ansichten in Bezug auf Streaming-Dienste: 'Wir sagen als Gesellschaft: 'Wir brauchen das! Wir müssen in die Kinos gehen.' Genug mit dem Streaming! Ich bin es leid, auf meinem Arsch zu sitzen.'




WEITERLESEN: Wer sind die wahren Eltern von Spider in Avatar: The Way of Water?


Mir geht es gut, das ist ein feiner Hund

Trotzdem bedeutet das nicht Avatar: Der Weg des Wassers erscheint möglicherweise nicht in Streaming-Diensten, da erwartet wird, dass es irgendwann auf Disney Plus ankommt, aber das wird angesichts der Situation in den Kinos, die ein starkes Spiel abliefern, nicht so schnell passieren.

Aktuell, Avatar: Der Weg des Wassers r ist mit 1,708 Milliarden US-Dollar unter seinem Titel der Film mit den siebthöchsten Einnahmen aller Zeiten, und die Zahl wächst im Laufe der Wochen weiter an, und er könnte sogar seinen eigenen Vorgänger entthronen, der nach seiner Neuveröffentlichung derzeit 2,9 Milliarden US-Dollar hat.


Falls und wann Avatar: Der Weg des Wassers übertrifft Benutzerbild , es könnte sogar der neue Film mit den höchsten Einnahmen aller Zeiten sein, was ziemlich wahrscheinlich ist, wenn man die Flugbahn der Kassenerträge der mit Spannung erwarteten Fortsetzung berücksichtigt. Darüber hinaus sichert der Erfolg die Zukunft Benutzerbild auch Projekte.

Avatar: Der Weg des Wassers bringt alle zurück nach Pandora mit einer neuen Perspektive auf das Na'vi-Volk und einer Erkundung der Teile des Planeten und seiner Bewohner im Hinblick auf die Erweiterung der Erzählung.

Avatar: Der Weg des Wassers läuft immer noch weltweit in den Kinos.