MaykaWorld
MaykaWorld

James Gunn entlarvt großes Gerücht um Guardians of the Galaxy Vol. 2

Die Marvel-Comics-Legende Stan Lee ist seit der Gründung des Franchise bis zu seinem Tod im Jahr 2018 ein fester Bestandteil des Marvel Cinematic Universe. Sein bemerkenswertester Beitrag zur MCU neben der Schaffung einiger ihrer Charaktere sind natürlich seine skurrilen und liebenswerten Kameen und Die Idee, dass Lee seinen gewohnten Auftritt nicht mehr machen kann, ist immer noch eine schwierige Pille, wenn man darüber nachdenkt.


Es kann nicht geleugnet werden, dass Stan Lees Tod eine große Lücke im Marvel-Universum hinterlassen hat, die schwer zu füllen sein wird, und ein MCU-Projekt zu sehen, fühlt sich einfach unvollständig an, ohne dass der charismatische Comicautor in irgendeiner Form auftaucht. Aber zumindest lebte er ein erfülltes Leben und ging zu seinen Bedingungen aus. Jetzt feiern wir ihn und seine Beiträge nicht nur zur Welt der Comics, sondern auch zur Popkultur im Allgemeinen.

Inzwischen, Guardians of the Galaxy Vol. 3 ist in aktiver Entwicklung.

Lesen Sie auch: James Gunn bestätigt, dass der Lieblingscharakter der Fans für Guardians of the Galaxy Vol. 1 nicht mehr zurückkehrt. 3