MaykaWorld
MaykaWorld

John Wick 4: Director Says Sequel Is The Good, the Bad, and the Ugly trifft auf Zatoichi

Als nächstes für Keanu Reeves ist Johannes Wick : Kapitel 4 , der Film Chad Stahelski sagt, ist das bisher größte der Franchise. Tatsächlich sagt der Regisseur, es sei ein Genre-übergreifendes Epos, irgendwo zwischen der westlichen und der Samurai-Welt, mit ein wenig griechischer Mythologie darüber gestreut. Sprich in einer Feature-Story mit Empire Magazin , Stahelski neckte, wie gewaltig ein Film der vierte ist Docht flick wird sein.

„Wenn du genommen hättest Der gute der böse und der Hässliche , überquerte es mit Zatoichi , und werfen Sie einen griechischen Mythos ein, Sie würden wahrscheinlich so etwas wie dieses bekommen “, sagte Stahelski dem Magazin. „Und wer sagt verdammt noch mal diese Art von Sätzen? Jetzt weißt du, warum ich gerne John Wicks mache.'


wie kamen sasuke und sakura zusammen

Abgesehen vom Genre fügte der Filmemacher hinzu John Wick: Kapitel 4 reist um den Globus, während es das Wick-Universum noch weiter ausfüllt, etwas, das Fans während der Ereignisse von John Wick: Kapitel 3 – Parabellum gerne gesehen haben.

„Nach dem dritten wird es ein bisschen beängstigend“, fügte er hinzu. „Denn jetzt haben wir eine Formel, die funktioniert. Aber man muss die Vorsicht in den Wind schlagen und sagen: ‚F-ck it, das machen wir nicht noch einmal.' Also haben wir jetzt bei Nummer vier mehrere Handlungsstränge. Der Film fühlt sich anders an. Er fühlt sich epischer an.“

Veröffentlichungsdatum von Ready Player One Sequel

Der Film wird Szenen in Frankreich, Jordanien, Tokio und mehr haben, hauptsächlich aufgrund von Stahelskis Reisetendenzen.


„Ich reise viel“, schloss Stahelski. „Ich bin in Paris auf Erkundungstour und sehe den Arc de Triomphe und ich denke: ‚Okay, ich habe eine Idee.' Also habe ich es in den Film eingebaut. Ich habe ein paar Cowboy-Freunde in der Stunt-Community, also denke ich: ‚Das wäre ein cooler Pferdegag.' Zwei der großen Sequenzen waren Inspirationen in letzter Minute, die ich schon immer ausprobieren wollte, aber einfach nicht wusste, wie ich das machen sollte.'



Kapitel 4 ist nur der neueste Eintrag für das ständig wachsende John Wick-Franchise. „Ana De Armas“ mit „Ballerina“ ist jetzt in Produktion und wird die Rückkehr von John Wick, Winston (Ian McShane) und „The Director“ (Anjelica Huston) von Reeves erleben. Ballerina und Das Kontinentale Veröffentlichungstermine müssen noch festgelegt werden John Wick: Kapitel 4 wird am 24. März 2023 in die Kinos kommen. Welche anderen Ausgründungen aus dem John Wick Universe würdest du gerne sehen? Teilen Sie uns Ihre Gedanken entweder im Kommentarbereich oder per mit Schlagen Sie unseren Autor @AdamBarnhardt auf Twitter !