MaykaWorld
MaykaWorld

Jurassic World: Fallen Kingdom Review: Spielbergs Magie zurückerobern

Jurassic World: Fallen Kingdom Review: Spielbergs Magie zurückerobern

Mit seiner atemberaubenden Grafik und dem magnetischen Geschichtenerzählen Jurassic Park festigte Steven Spielbergs Erbe als einer der größten Regisseure aller Zeiten. Dieser Film faszinierte das innere Kind unter uns, als wir überlebensgroße Dinosaurier sahen, die aus unseren Bildschirmen zu springen scheinen. Jurassic World: Gefallen Königreich bleibt dem, worum es in dem legendären Film geht, treu, während er einige höhere Einsätze für den nächsten Film festlegt.

Jurassic World: Gefallen Königreich folgt Owen Grady und Claire Dearing, die versuchen, die verbleibenden Dinosaurier im Themenpark Jurassic World zu retten. Ein Vulkanausbruch droht die Insel zu zerstören, die die Existenz der dort friedlich lebenden Kreaturen bedroht. Die Drehbuchautoren Colin Trevorrow und Derek Connolly haben großartige Arbeit geleistet, um ein Drehbuch zu erstellen, das Empathie für diese gefährdeten Dinosaurier hervorruft. Der Film hat eine zum Nachdenken anregende Botschaft, die es dem Publikum ermöglicht, sich um das Wohl anderer Lebewesen zu kümmern.


Obwohl der Film dem 25 Jahre alten Originalfilm nicht gerecht wurde, macht er dennoch Spaß und ist optisch überzeugend. Einen Neustart auf einen klassischen Film zu lenken, ist keine leichte Aufgabe, wie wir es im neuen gesehen haben Krieg der Sterne Trilogie. Wenn Sie die meisten Elemente dieses Klassikers kopieren, werden die Fans beim Neustart enttäuscht und unzufrieden sein. Wenn Sie jedoch aus dem Nichts einige Änderungen vornehmen, geht der Geist des Klassikers verloren. Die Fans werden wegen dieser radikalen Veränderungen an ihrem geliebten Film verblüfft und verrückt sein. Ja, ich spreche über Der letzte Jedi.

J.A. Bayona fand die richtige Balance zwischen Hommage an den Klassiker und Neuerfindung des typischen Dinosaurierfilmkonzepts. Der erste Akt der Gefallenes Königreich zahlt seinen Respekt an die Jurassic Park. Es gibt eine aufregende Fluchtsequenz auf der Insel, da die Charaktere der gespuckten Lava aus dem Weg gehen. Am Ende war ich wegen der emotionalen Szene mit einem Brachiosaurus auf der Insel, der scheinbar um Hilfe schreit, in Tränen aufgelöst.

Damals wurde ich als Schleim in mehreren Folgen wiedergeboren

Mit Ausnahme dieser Sequenz ist der Großteil der ersten Hälfte des Films ein langsames Brennen. Wir haben schließlich herausgefunden, wer der Böse ist und der Spaß hat begonnen. Die Dinosaurier wurden in einer geschlossenen Umgebung aufgenommen. Das machte den Film aufregender und dennoch spannender. Wir werden sehen, wie die Dinosaurier diese klaustrophobische Umgebung durchstreifen, während die Charaktere es vermeiden, gefressen zu werden. Gefallen Königreich nutzte den klassischen Spukhausstil, um Nervenkitzel und Spannung zu erzeugen.

Trotz alledem fand ich, dass dieser Film ein bisschen fehlerhaft ist. Jurassic World war mit flachen Charakteren und ein bisschen chaotischem Tempo durchsetzt. Leider habe ich diese ähnlichen Probleme in gefunden Gefallen Königreich . Sie haben versucht, ein bisschen mehr Charakterisierung zu liefern, aber es war immer noch nicht genug. Der Bösewicht ist ein Bösewicht, der diese Dinosaurier zu seinem eigenen Vorteil ausbeutet. Die Protagonisten retten die Dinosaurier vor Schaden und Aussterben. Das ist es. Chris Pratt gibt immer noch eine charismatische Leistung als Owen Grady. Er ist sehr sympathisch und cool. Ich sehe dort keine Spuren von Star-Lord und er stimmt mit dieser Rolle seit dem überein Jurassic World.



Ich habe auch ein Problem in Bezug auf Ton und Tempo gesehen. Die Dinosaurier wurden auf diese Insel gebracht, wo sie sich frei bewegen können. Wir erhalten ein klassisches prähistorisches Ambiente, genau wie die ursprüngliche Trilogie. Wenn sie zu einer anderen Einstellung transportiert wurden, ändert sich der Ton drastisch. Wie ich schon sagte, es war spannender. Es war ein langsamer Film, in dem in der ersten Hälfte nicht viel los war. Der dritte Akt macht jedoch viel Spaß.


TV-Shows ähnlich wie die Zauberer

Der Film stellte auch neue Dinosaurier-Hybriden wie Indoraptor vor, die die DNA von Indominus Rex und Velociraptor enthalten. Der Indoraptor ist schlau wie Blue, der Velociraptor. Schließlich, Gefallenes Königreich sagt uns, dass wir immer noch für andere Kreaturen verantwortlich sind, egal wie schlau sie wurden. Jeff Goldblum zeigte trotz seines begrenzten Auftritts eine beeindruckende Leistung. Seine Zeilen am Ende des Films ließen uns über die Zukunft nachdenken und darüber, wie Menschen mit Dinosauriern koexistieren werden.

Gefallenes Königreich ist ein guter Monsterfilm für sich. Sicher, es wird immer noch Vergleiche mit dem Originalfilm geben. Obwohl es übertreffen kann, was Steven Spielberg erreicht hat, ist das Jurassic Park Der Geist lebt von seiner kraftvollen Botschaft und aufregenden Prämisse weiter.