MaykaWorld
MaykaWorld

King of the Hill-Fans fordern Neustart nach Ankündigung von Beavis und Butt-Head-Revival

King of the Hill-Fans fordern Neustart nach Ankündigung von Beavis und Butt-Head-Revival

Heute wurde bekannt, dass der Emmy-Preisträger Mike Judge ist bringt seine ikonischen Charaktere zurück Beavis und Butthead für einen brandneuen Neustart. Comedy Central hat dem neuesten Neustart bereits einen Auftrag für zwei Staffeln erteilt, bei dem Judge als Autor, Produzent und Synchronsprecher für die beiden Titelfiguren zurückkehren wird. Die Nachricht von diesem Neustart veranlasste viele Fans, über die Notwendigkeit oder Wirksamkeit eines weiteren Neustarts der Unterkunft zu diskutieren, wobei einige die Absicht, sich auf die „Gen-Z-Welt“ zu konzentrieren, bereits als Fehltritt anführten. Andere Fans reagierten jedoch auf die Nachricht und hofften auf einen anderen Neustart von Mike Judge, die FOX-Serie König des Hügels .

evangelion - die These eines grausamen Engels

König des Hügels lief von 1996 bis 2010 auf FOX mit insgesamt 259 Episoden, die das Leben der Hill-Familie und all der anderen seltsamen Charaktere von Arlen, Texas, detailliert beschreiben. Trotz ihrer Popularität bei Fans online wurde die Serie nur mit zwei Primetime Emmys ausgezeichnet, als sie auf Sendung war, und wurde nur für insgesamt sieben Emmys nominiert.


Obwohl Pläne für neue König des Hügels Episoden wurden heute nicht angekündigt, die Wiederbelebung wäre vor einigen Jahren fast zum Tragen gekommen. ComicBook.com sprach exklusiv mit Judges Co-Schöpfer Greg Daniels über die King of the Hill-Wiederbelebung, die dieses Jahr nicht stattfand.

'Nun, Mike und ich sind vor ein paar Jahren zusammengekommen und haben uns einen Neustart für' ausgedacht König des Hügels ', erzählt uns Daniels. „Ich denke, Fox wollte das damals nicht auf dem Niveau weitermachen, das es wahrscheinlich verdient hätte. Wir dachten, dass sie sich freuen würden, es einfach zu bestellen.'

Da dieser Neustart nicht zustande kam, wurden die Vermögenswerte von 20th Century Fox (einschließlich King of the Hill) vollständig an The Walt Disney Company verkauft, die möglicherweise kein Interesse an der Entwicklung eines Animationsprojekts haben, das sie nicht an Kinder und Familien verkaufen können . Aufgrund der Disney-Fiktion von Fox-Eigenschaften schlug Daniels vor, dass das Fenster für eine Wiederbelebung vorerst geschlossen ist, würde jedoch die Möglichkeit, dass dies irgendwann passiert, nicht vollständig ausschließen.

'Im Moment gibt es dafür keinen Plan', fügte Daniels hinzu. „Das Studio wurde jetzt vermutlich an Disney verkauft, also würde es meiner Meinung nach in Zukunft eine Disney-Show sein. Aber wir haben einen Plan dafür und es ist ziemlich lustig. Also vielleicht eines Tages.'



Willst du a . sehen König des Hügels eines Tages neu starten? Du bist nicht der Einzige!


mhmmm

VERDRAHTET

Sie hatten ihre Zeit

Wann tatsächlich

Hoffentlich nicht zu weit hinten

Gib ihm Zeit!

Verdammt, sag dir was, Mann

Betet alle weiter

Ja haben wir

Lies das Schild