MaykaWorld
MaykaWorld

Kingpin kehrt Berichten zufolge in der kommenden Spider-Man-Fortsetzung zurück

Kingpin kehrt Berichten zufolge in der kommenden Spider-Man-Fortsetzung zurück

Wir sind alle immer noch ein bisschen verblüfft Draufgänger wurde abgesagt, da es bedeutet, dass wir nicht mehr von Wilson Fisk sehen werden. Ein neuer Bericht könnte jedoch ergeben haben, dass Kingpin durch eine der geplanten Maßnahmen dem Marvel Cinematic Universe beitreten wird Spider Man Fortsetzungen.

Es besteht kein Zweifel, dass Kingpin einer der bekanntesten Marvel-Bösewichte ist. Neben einem großen Teil der Draufgänger Serie war der Charakter der Hauptgegner in dem Film mit Ben Affleck als Matt Murdock. Der Bösewicht war auch der Big Bad in Spider-Man: In den Spider-Vers , wo Fisk von Liev Schreiber geäußert wurde. Also ist es Zeit für Kingpin, gegen Peter Parker von Tom Holland anzutreten?


Ein neuer Bericht von Wir haben dies abgedeckt zitiert mehrere Quellen, die darauf hindeuten, dass Fisk entweder durch wieder in die MCU eingeführt wird Spider-Man 3 oder seine Fortsetzung. Interessanterweise behaupten die Quellen auch, dass Vincent D'Onofrio beäugt wird, seine Rolle aus der Netflix-Serie zu wiederholen. In diesem Fall könnten Disney und Marvel Studios bereit sein, die Charaktere aus den abgesagten Marvel-Shows langsam zurückzubringen.

Dies sind aufregende Neuigkeiten, da D'Onfrios Einstellung zu Fisk bisher eine der besten war. Andererseits ist es wichtig darauf hinzuweisen, dass das Update noch nicht bestätigt wurde. In diesem Sinne ist es am besten, es mit einem Körnchen Salz einzunehmen.

Matt der Radartechniker Battlefront 2

Willst du, dass Kingpin gegen Spider-Man antritt? Spider-Man 3 ? Ton aus in den Kommentaren unten.

Verwandte: Marvel Berichten zufolge Green Lights Produktion von Captain Marvel 2