MaykaWorld
MaykaWorld

Der Direktor von Marvel Eternals nennt Jack Kirby als Grundlage des gesamten Projekts

Der Direktor von Marvel Eternals nennt Jack Kirby als Grundlage des gesamten Projekts

Die Oscar-Preisträgerin Chloe Zhao hat den Chef von Marvel Studios, Kevin Feige, beeindruckt. Ihre Arbeit an Ewige wird von Feige als etwas Phänomenales geglaubt. Der Regisseur nimmt jedoch nicht alle Lobeshymnen auf und lobte den ursprünglichen Schöpfer der Comics, in denen die Ewige wurden von basiert.

Feige und Zhao sprachen beide mit Vielfalt nach den epischen Oscar-Siegen des Regisseurs. Zhao gewann das beste Bild und den besten Regisseur für ihre Arbeit an Nomadland . Feige sieht, dass Zhaos Arbeit an dem preisgekrönten Film ihre Arbeit stark widerspiegelt Ewige .

Ewige Abdeckung

Feige erklärte im Interview, dass er immer wieder sagen müsse, dass das, was er gerade sehe, ohne VFX-Arbeit direkt aus der Kamera kommt. Im Schnitt des Films zeigte Feige den Disney-Managern, dass es einen wunderschönen Sonnenuntergang mit perfekten Wellen und Nebel gab, der vom Ufer auf der riesigen Klippe kam.


wann kommt der flash staffel 3 zurück

Feige enthüllte auch, dass Zhao wirklich darum kämpfte, an praktischen Orten zu filmen. Feige erkannte nur, dass die Techniken, die Zhao in der Ewige waren die gleichen, die sie in dem preisgekrönten Film verwendet hat Nomadland . Er erkannte, was sie versuchte und was sie zu Marvel bringen wollte, was ihre eigene Kunst ist.

Zhao zeigte ihre Liebe zu Genregeschichten, die ihre Arbeit beeinflussten Ewige . Der Regisseur schrieb Jack Kirby, den Schöpfer des Ewige . Sie erklärte, dass Kirbys Fantasie und unglaubliche Arbeit die Grundlage für alles sind. Sie schrieb Marvel auch die unglaubliche Reise zu, die sie gebaut hat.

Verbunden: Ewiger Regisseur Chloé Zhao gewinnt Oscar für Nomadland