MaykaWorld
MaykaWorld

Marvel Lego Leak potenziell verdirbt Interessant Was wäre wenn ...? Geschichte für Steve Rogers

Marvel Lego Leak potenziell verdirbt Interessant Was wäre wenn ...? Geschichte für Steve Rogers

Es ist nicht zu leugnen, dass Phase 4 des Marvel Cinematic Universe seit dem offiziellen Start Anfang dieses Jahres dank des Erfolgs von WandaVision und Der Falke und der Wintersoldat und wenn es nicht offensichtlich genug war, befinden wir uns derzeit in der Experimentier- und Explorationsphase des Franchise.



Neben den Live-Action-Angeboten von Marvel Studios für die vierte Phase sind auch eingefleischte Fans des Marvel Cinematic Universe gespannt auf die bevorstehende Zeichentrickserie Was, wenn...? , ein aufregendes neues Projekt, das den Zuschauern im Grunde genommen alternative Iterationen unserer Lieblingssuperhelden und Comicfiguren aus Earth-616 vorstellt.

Die animierte Show, die dieses Jahr auf Disney + erscheint, eröffnet viele Möglichkeiten für mehrere Crossovers und interessante Handlungsstränge innerhalb des Marvel-Multiversums. Apropos, ein angebliches Lego-Figurenleck könnte einen der Hauptbögen in der kommenden Serie verdorben haben. Gemäß Der Ziegelfächer gibt es mehrere Minifiguren aus dem Was, wenn...? Serie, die bald veröffentlicht wird, und interessanterweise enthält sie Steve Rogers als Spider-Man. Schauen Sie sich die gemunkelte Auflistung hier an:


Es wurde noch nichts offiziell bestätigt, aber sollte Steve Rogers tatsächlich in seinem eigenen erscheinen Was, wenn...? In dieser Folge kann man davon ausgehen, dass dies auch die Rückkehr von Chris Evans zur MCU markiert, um den Charakter auszusprechen. Die Idee, dass Rogers Spider-Man statt Captain America wird, klingt so faszinierend und die eigentliche Frage ist, wie genau er in dieser Position gelandet ist.

5 Nächte im Freddy`s gratis


Das offizielle Erscheinungsdatum für Was, wenn...? muss noch bekannt gegeben werden.


Lesen Sie auch: Was, wenn...' Das Poster scheint die Rückkehr des Ex-MCU-Schauspielers zu necken