MaykaWorld
MaykaWorld

Marvel lässt Berichten zufolge Scarlett Johansson und Ryan Reynolds nicht in der MCU interagieren

Marvel lässt Berichten zufolge Scarlett Johansson und Ryan Reynolds nicht in der MCU interagieren

Sie sind sich dieser Tatsache vielleicht nicht bewusst, aber Ryan Reynolds und Scarlett Johansson waren einmal verheiratet und Berichten zufolge hatten sie eine ziemlich schwere Trennung und müssen das Kriegsbeil noch begraben. Als online Gerüchte kursierten, dass Ryan X-Men Charakter Deadpool ist MCU gebunden nach der Fusion von Disney und Fox, Marvel-Fans, die über seine frühere Beziehung mit dem Schwarze Witwe Die Schauspielerin war fasziniert von der Möglichkeit, dass beide Schauspieler zusammen in einem Franchise sind.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von Marvel Studios (@marvelstudios)



Der Tod von Natasha Romanoff in Avengers: Endgame hat jedoch die Möglichkeit, dass Johansson mit ihrem ehemaligen Ehemann in der MCU die Wege kreuzt, so gut wie ausgeschlossen. Aber da wir hier über Marvel sprechen, ist wirklich alles möglich und nach allem, was wir wissen, könnte Black Widow irgendwann ihren Weg zurück in die Herde finden.

Aber laut einer neuen Kugel von Insider Daniel Richtman (via Patreon ), Marvel Studios lassen keine Interaktion zwischen den beiden Schauspielern zu, sollte Johansson wieder im Franchise sein. Richtman erklärt, dass es zwischen den beiden immer noch Feindseligkeiten gibt. 'RR und Scarlett sind nicht zu den besten Konditionen, daher wird Marvel sicherstellen, dass sie sich in der MCU nicht treffen oder zusammenarbeiten', sagt Richtman.

Natürlich, wie jedes Gerücht, nehmen Sie dieses mit einem Körnchen Salz, aber frühere Berichte haben festgestellt, dass die beiden tatsächlich immer noch nicht gut miteinander auskommen. Nun denken Sie vielleicht, Natasha Romanoff lebt in der aktuellen MCU-Zeitleiste nicht mehr und obwohl dies korrekt ist, besteht immer noch eine große Chance, dass der Charakter im Franchise wieder auftaucht, wenn man bedenkt, dass Marvel Studios in das Multiversum eintauchen wird.


In der Zwischenzeit kommt Johanssons 'letzter' MCU-Film Black Widow im Juli in die Kinos und auf Disney +.


Lesen Sie auch: Deadpool-Star Ryan Reynolds verspottet COVID-Verschwörer mit einer urkomischen Impfstoffpost