MaykaWorld
MaykaWorld

Marvel’s The Incredible Hulk: Der zweite MCU-Film wurde heute vor 12 Jahren eröffnet

Marvel’s The Incredible Hulk: Der zweite MCU-Film wurde heute vor 12 Jahren eröffnet

Der unglaubliche Hulk , die zweite Marvel Studios-Produktion nach Ironman , brachte den Grünen Goliath in das Marvel Cinematic Universe, als er am 13. Juni 2008 in die Kinos kam. Ein Neustart von Hulk , veröffentlicht von Universal Pictures im Jahr 2003, unter der Regie von Louis Leterrier Unglaublicher Hulk ließ sich von der gleichnamigen Fernsehserie mit Bill Bixby und Lou Ferigno inspirieren. Nachdem der sanftmütige Wissenschaftler Bruce Banner (Edward Norton) Gammastrahlung ausgesetzt war – und ihn in eine wütende, grünhäutige Kreatur mit unglaublicher Stärke verwandelte – sucht er verzweifelt nach einer Heilung, während er von dem Militärmann Thaddeus 'Thunderbolt' Ross (William Hurt) verfolgt wird. und Special-Ops-Kommando Emil Blonsky (Tim Roth), der das mutierte Monster namens Abomination wird.

Erscheint etwa sechs Wochen später Ironman , der 585 Millionen US-Dollar einspielte und der achtgrößte Film des Jahres 2008 wurde, der von Universal vertrieben wurde Unglaublicher Hulk eröffnet gegen M. Night Shyamalan Thriller Das Geschehen und führte die Abendkasse mit 55,4 Millionen US-Dollar an seinem ersten Wochenende an. Der Film beendete seine ursprüngliche Kinokasse mit 263 Millionen US-Dollar, dem niedrigsten Bruttoumsatz aller Filmsets im 23-Film-Marvel Cinematic Universe.


'Es gab einen ersten Film, der in Ordnung war, aber vielleicht nicht das Versprechen oder die Erwartungen eines Charakters erfüllte, basierend auf dem Wissen der Leute über eine beliebte Fernsehserie oder eine beliebte Comic-Serie', sagte Kevin Feige, Präsident und Produzent der Marvel Studios in einem Vorstellungsgespräch 2008 , bezogen auf Ang Lees Film aus dem Jahr 2003, der weltweit 245 Millionen US-Dollar einspielte X-Men und Spider Man . 'Es muss ein mitreißendes Abenteuer sein, das unglaublich unterhaltsam ist, aber gleichzeitig Charakteraspekte erforscht, die beim ersten Mal unerforscht waren.'

One Piece Stampede Erscheinungsdatum Amerika

Tony Stark (Robert Downey Jr.) bezieht sich auf die Avengers, als er in einer Mid-Credits-Szene auftaucht, eine Fortsetzung einer ähnlichen Szene in Ironman wo er von Superspion Nick Fury (Samuel L. Jackson) angesprochen wird.

wofür kann ich blue essence ausgeben

Banner würde sich 2012 neben den mächtigsten Helden der Erde – Iron Man, Captain America (Chris Evans), Thor (Chris Hemsworth), Black Widow (Scarlett Johansson) und Hawkeye (Jeremy Renner) – versammeln Die Rächer , wo Mark Ruffalo Norton als Banner ersetzte.

Norton, der bei der Unglaublicher Hulk Skript, kollidierte mit Marvel während der Dreharbeiten zum Film. Als das Unternehmen versuchte, den Schauspieler in zu ersetzen Rächer , sagte Marvel, dass das Superhelden-Team 'Spieler erfordert, die gerne als Teil eines Ensembles arbeiten'.



Im Jahr 2019 sagte Norton Die New York Times er wollte eine Fortsetzung machen, eine dunklere Hulk Film, aber das 'war nicht das, was [Marvel] wollte.'


'Wir hatten positive Diskussionen darüber, mit den Filmen weiterzumachen, und wir haben uns angeschaut, wie viel Zeit das gekostet hätte, und das wollte ich nicht', sagte Norton. „Ich hätte ehrlich gesagt mehr Geld gewollt, als sie mir zahlen wollten. Aber deswegen hätte ich es nicht anders machen wollen Hulk Film sowieso.'

Wie man keinen Dämonenlord beschwört Folge 3

Ruffalo spielte weiterhin eine Nebenrolle in Thor: Ragnarok , Gegenteil Rächer Co-Star Hemsworth, mit einem Cameo-Auftritt als Banner – Starks Freund und Vertrauter – in Iron Man 3 . Banner und Hulk erschienen in allen dreien Rächer Fortsetzungen — Avangers: Zeitalter des Ultron , Avengers: Infinity War , und Avengers: Endgame – mit dem letzteren Film, in dem der Charakter erfolgreich Banners Gehirn mit Hulks Muskelkraft verschmilzt, um zu werden der als Smart Hulk bekannte Zusammenschluss .

Im November sagte Ruffalo, er sei an Gesprächen mit Feige . beteiligt über die Zukunft des Charakters . Feige früher enthüllt Ruffalo hat einmal 'viele coole Ideen' vorgestellt, die 'eines Tages immer noch cool sein würden'.

Ruffalo am meisten vor kurzem bestätigt er war in Gesprächen, um zu erscheinen Sie-Hulk , eine kommende Serie, die zu Disney+ kommt und sich um Banners Cousine Jennifer Walters dreht, die sich in den Marvel Comics nach einer lebensrettenden Bluttransfusion von Banner in She-Hulk verwandelt.