MaykaWorld
MaykaWorld

Neil Gaiman aktualisiert den Sandman für das 21. Jahrhundert auf Netflix

Neil Gaiman aktualisiert den Sandman für das 21. Jahrhundert auf Netflix

Drei Jahrzehnte, nachdem er zum ersten Mal begann, die wegweisende Comic-Reihe zu schreiben Der Sandmann , passt Neil Gaiman die Geschichte nicht nur einem, sondern zwei verschiedenen Formaten an. Am 15. Juli, Der Sandmann wird exklusiv auf Audible im Hörbuchformat debütieren. Zur selben Zeit, Gaiman schreibt und produziert die kommende Live-Action-Fernsehadaption von Der Sandmann bei Netflix. Während einer virtuellen Presserunde erklärte Gaiman, wie sich seine Herangehensweise an jede Adaption unterscheidet. Für Audible blieben er und Regisseur Dirk Maggs dem Comic-Brief, wie er ab 1989 erschien, treu. Für Netflix aktualisiert Gaiman die Story für das 21. Jahrhundert.

Dragon Ball Super Folge 118 Spoiler

'Eines der Dinge, bei denen ich immer wieder auf meine kleine Trommel schlage und versuche, allen zu erklären, dass sie es den Leuten erzählen müssen, ist, dass dies eine Adaption der ersten drei Graphic Novels ist', sagt Gaiman über die Audible-Veröffentlichung. 'Und als nächstes wird es sein Saison der Nebel , und wir machen weiter Die Freundlichen , und hoffentlich machen wir weiter bis Sandmann-Ouvertüre . Und wenn wir fertig sind, werden es 100 oder 120 Stunden Hörspiel sein.


„Aber die Idee ist, dass wir das Ganze erzählen. Aber wir können auch etwas machen, was ich für etwas Besonderes halte, nämlich es wie ein Hörbuch zu behandeln, denn bei der Netflix-TV-Serie sehen wir das sehr so, als würden wir sagen: 'Okay, es ist 2020, sagen wir das ich tat Sandmann Was würden wir ab 2020 tun?„Für Netflix haben die Leute 30 Jahre lang versucht, einige Filme und TV-Adaptionen zu machen, und sie haben 25 Jahre lang aktiv versucht, sie zu machen, und sie haben nie funktioniert“, sagt Gaiman. „Und sie haben nie funktioniert wegen all der Spezialeffekte und der Notwendigkeit, die Spezialeffekte zu machen. Sie haben nie funktioniert, weil Sie etwas für Erwachsene gemacht haben. Die Leute würden schreiben Sandmann Filmdrehbücher, und sie sagen: 'Aber es ist ein Film mit R-Rating, und wir können keine R-Rated-Filme im Wert von 100 Millionen Dollar haben.' Das würde also nicht passieren. Sie mussten in eine Welt gelangen, in der langes Geschichtenerzählen eher ein Vorteil als ein Nachteil ist. Und die Tatsache, dass wir fünfundsiebzig Ausgaben von Sandmann plus – im Wesentlichen 13 volle Bücher – Material im Wert, ist eine wirklich gute Sache. Es ist kein Nachteil. Es ist auf unserer Seite. Und die Tatsache, dass wir uns in einer Welt befinden, in der wir Dinge nehmen können, die es nur in der Comic-Kunst gab und die jetzt in der Realität existieren können.

X-Men-Apokalypse-Gambit-Szene

'Ich bekomme diese E-Mails mit Produktionsdesign-Sachen auf Netflix und' Sandmann dass ich sie einfach allen zeigen möchte, und ich weiß, dass ich es nicht kann. Sie sind unglaublich vertraulich, aber ich schaue sie an und strahle. Neulich haben sie mir Luzifers Schloss und die Tore zur Hölle und all diese Höllenentwürfe geschickt, und ich dachte nur: 'Das ist erstaunlich. Oh mein Gott.' Es ist, als würde man die Alpträume von Kelly Jones und die Albträume von Sam Keith und Mike Dringenberg beobachten, die gerade zum Leben erwachen. Das hätten wir, glaube ich, noch vor fünf Jahren nicht geschafft, definitiv nicht vor zehn Jahren. Die Technik war nicht da. Das Budget war nicht da. Das Publikum war nicht da. Die Liefersysteme waren nicht da. Die Idee zu gehen und zu tun Präludien und Nocturnes und Das Puppenhaus als unsere ersten 10 Folgen hätte uns das niemand machen lassen. Die Welt war nicht bereit. Also, es ist jetzt fertig. Sie haben uns eingeholt.'

Der Sandmann Hörbuch wird am 15. Juli auf Audible debütieren.