MaykaWorld
MaykaWorld

Pet Fish schlägt Pokemon Saphir

Pet Fish schlägt Pokemon Saphir

Ein Haustierfisch hat erobert Pokémon Saphir nach insgesamt fast 3.200 Spielstunden. Der Mutekimaru-Kanal Pokémon Saphir Fischexperiment ist mit einem Sieg über Hoenn-Champion Steven Stone endlich zu Ende gegangen. Der Kanal ging zum ersten Mal viral, als der Fisch einen neuen Fehler in . entdeckte Pokémon Saphir fast 20 Jahre nach der ursprünglichen Veröffentlichung des Spiels. Der Fisch (eigentlich vier Fische, die alle Maurice hießen) brauchte mehrere Versuche, um Stone zu besiegen, aber der Fisch ging schließlich siegreich hervor und beendete seine fast sechsmonatige Kampagne.

ganz neuer X-Men-Trailer

Der Besitzer des Kanals bemerkte später auch auf Twitter, dass die Fische das Spiel im Schlaf geräumt haben. Der Kanal hat mehrere Monate damit verbracht, ein Fischspiel zu sehen Pokémon Saphir , wobei die Bewegung des Fisches um ein Aquarium bestimmt, welche Aktion als nächstes im Spiel ausgeführt wird. Die Bewegungen des Fisches wurden von einer Kamera verfolgt, die dann über eine Platine übersetzt wurde, die die Befehle in einen Nintendo GameCube eingab.


Mutekimaru Channel stellte fest, dass sie ihre Fische in Zukunft weiterhin zum Spielen von Pokemon verwenden möchten, obwohl sie möglicherweise in einem anderen Tempo vorgehen, da das Aufzeichnen und Bearbeiten von 3.200 Stunden Pokemon-Spielen in Videos sowohl körperlich als auch geistig anstrengend war. Der Besitzer stellte auch fest, dass er das gesamte Spiel durchstehen konnte, ohne einen einzigen seiner Kampffische zu verlieren.

Das Experiment von Mutekimaru Channel folgt der Tradition von Twitch Plays Pokemon, bei der Tausende von Spielern Befehle in einen Twitch-Chat eingeben, um Aktionen festzulegen. Der Kanal zeigte, dass jedes Pokemon-Spiel geschlagen werden kann, wenn man genug Zeit in das Spiel investiert.

Joe Manganiello D&D-Film

Das Fazit des Spiels könnt ihr euch im oben eingebetteten Video anschauen. Sie können alle unsere früheren Berichterstattungen über das Pokemon-Franchise gleich hier einsehen.