MaykaWorld
MaykaWorld

Regisseur von Werewolf by Night klärt Blade-Cameo-Gerüchte auf

Regisseur von Werewolf by Night klärt Blade-Cameo-Gerüchte auf

Wir sind jetzt etwas mehr als eine Woche von dem mit Spannung erwarteten MCU-TV-Special entfernt Werwolf bei Nacht feiert seine Premiere auf Disney+. Es gab frühere Berichte das behauptete, dass Mahershala Ali`s Blade einen Cameo-Auftritt in dem Special machen würde, das später kam durch ein weiteres Gerücht entlarvt das behauptete, dass der Plan nicht zustande kam. Was hat es also eigentlich mit dem potenziellen Cameo-Auftritt des Daywalker im Special auf sich?

In einem kürzlichen Interview mit One Take News , Regisseur Michael Giacchino wurde gebeten, die Gerüchte anzusprechen, dass Blade in dem Special auftreten wird. Während er die Behauptungen weder bestätigt noch dementiert, machte er einen interessanten Kommentar darüber, dass Gerüchte immer „wahnsinnig genau“ sind.


Walking Dead Staffel 7 Folge 5 Vorschau

„Weißt du was, Gerüchte sind wahnsinnig ungenau, würde ich sagen … in 99,9 % der Fälle. Die Sache mit dem Marvel Cinematic Universe ist, dass jeder denkt, dass jedes einzelne Ding miteinander verbunden sein wird. Jedes einzelne Ding. Und das bedeutet es nicht wir sind nicht verbunden', sagte Giacchino.

„Aber ich hatte nicht das Bedürfnis, offen zu sagen, dass wir es waren. Weißt du, jede andere Show hat das getan und sie haben es brillant gemacht, und ich dachte: „Weißt du was?“, Als ich ein Kind war, würde ich ziehen Sie einen Comic aus dem Regal und diesen hier Werwolf bei Nacht Problem hatte nichts mit irgendetwas anderem im Marvel-Universum zu tun. Was stimmt damit nicht? Das ist okay!'



Giacchino spielt offensichtlich schüchtern und ging nicht wirklich auf die Frage ein, ob Blade im Special auftaucht oder nicht. Es ist immer noch interessant zu sehen, dass er Kommentare zu den MCU-Gerüchten abgegeben hat, die online verbreitet werden, und zur Bedeutung ihrer Konnektivität, die uns möglicherweise auf das potenzielle Cameo des Daywalker hinweisen oder auch nicht.


Offensichtlich können sie die Frage aufgrund der geheimen Natur des Projekts nicht richtig beantworten, und wir können die Antwort nur herausfinden, wenn wir das Besondere sehen. Wenn man bedenkt, dass es Teil der übernatürlichen Seite des MCU ist, wäre ein Blade-Auftritt keine schockierende Sache.

Lesen Sie auch: Werewolf by Night First Reactions sind da: „Instant Classic“, „Spooky and Striking“

Werwolf bei Nacht erscheint am 7. Oktober auf Disney+. Weitere Einzelheiten dazu können Sie hier nachlesen .