MaykaWorld
MaykaWorld

She-Hulk: Attorney At Law Episode 6 VERÖFFENTLICHUNGSDATUM UND -ZEIT, Zusammenfassung, Countdown, Spoiler, Trailer, Clips, Handlung, Theorien, Lecks, Vorschauen, Neuigkeiten und alles, was Sie wissen müssen

She-Hulk: Attorney At Law Episode 6 VERÖFFENTLICHUNGSDATUM UND -ZEIT, Zusammenfassung, Countdown, Spoiler, Trailer, Clips, Handlung, Theorien, Lecks, Vorschauen, Neuigkeiten und alles, was Sie wissen müssen
  She-Hulk: Attorney At Law Episode 6 VERÖFFENTLICHUNGSDATUM UND -ZEIT, Zusammenfassung, Countdown, Spoiler, Trailer, Clips, Handlung, Theorien, Lecks, Vorschauen, Neuigkeiten und alles, was Sie wissen müssen

Tut mir leid, Leute, dieses Mal kein Wong. Während der Rechtsstreit zwischen Jen und Titania vorbei sein mag, fängt die Rivalität zwischen ihnen gerade erst an. Informieren Sie sich über alles, was Sie wissen müssen, um vorbereitet zu sein She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6 mit Veröffentlichungsdatum und -zeit, einer Zusammenfassung, einem Countdown und allem anderen!

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler für She-Hulk: Rechtsanwältin . Lesen auf eigene Gefahr!


Was vorher geschah She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6?

She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 5 , Gemein, grün und geradlinig in diese Jeans gegossen , Titanias neue She-Hulk-Marke ist überall mit Werbespots im Fernsehen und Radio und Postern auf Werbetafeln, schlimmer noch, sogar Chet stürzte zu Jens Haus und dachte, dass die She-Hulk-Marke ihr gehört.

Nikki und Jen gehen zu Titanias Fan-Event und gehen an die Reihe, um es zu erzählen Titania zu stoppen, aber sie gibt überhaupt nicht nach. Während Jen von Nikki daran erinnert wird, dass sie nicht einmal den Namen „She-Hulk“ mag, weist Jen darauf hin, dass sie immer noch Jennifer Walters ist.

Sowohl Jen als auch Nikki konnten nicht aufhören, durch die Website von Titania mit der neuen Marke She-Hulk zu scrollen, und Pug schwingt an Nikkis Schreibtisch vorbei, um um einen Gefallen zu bitten, dem Nikki mit einem Gefallen im Gegenzug „plus Zinsen“ zustimmt.


Angriff auf Titan Staffel 3 Finale

Pug entpuppt sich als großer Sneakerhead und will sich zwei Paar der neuen Iron Man 3 zulegen. Er bittet Nikki um Hilfe, da nur ein Paar pro Person erlaubt ist. Pug sagt, er muss mit 'einem zum Rocken und einem zum Lagern' auskommen. Da sie sich mit Mode auskennt, ist Nikki damit einverstanden.

Pug sagt, er habe einen „Drip Broker“, jemanden namens Alonzo, der in Sachen Mode alles kann. Da Nikki weiß, dass Jen eine ganz neue Garderobe braucht, nimmt sie den Deal mit Pug an und sie gehen zu einem Boba-Café, das Alonzo ihnen gegeben hat.

Zuerst scheint die Kassiererin unnachgiebig zu sein, ihnen zu helfen, aber sie werden in ein Hinterzimmer mit vielen Avengers-Abzocke gebracht. Es steht sogar „Avongers“, und der Kassierer prahlt damit, dass er sogar „Avingers“ hat. Nikki ist unbeeindruckt, bekommt aber die Bestätigung, dass die Kassiererin tatsächlich den kennt, der Sonderanfertigungen herstellt.

Um durchzukommen, kauft Nikki zusammen mit Pug ein ganzes „Avongers“-Ensemble, nur damit sie einen Termin mit dem Designer vereinbaren können, der maßgeschneiderte Kleidung für Superhelden herstellt. Nikki erwähnt sogar Titania als diejenige, die sie verwiesen hat. Nikki verteidigt, dass She-Hulk eine Avenger ist, und Pug bestätigt, dass sie eine „Spitzenklasse“ ist.

Erfolgreich erhalten sie eine 15-minütige Beratung mit dem Designer. Zurück bei GLK&H ruft Holliway Jen in sein Büro und fragt nach der Werbetafel, an der er mit dem Body Build Smoothie im Namen von She-Hulk vorbeigekommen ist, und er ist verblüfft darüber, warum sie sich mitten in einer leichtfertigen Klage befinden.

Als Jen sagt, dass sie die Dinge regeln wird, weiß Holliway es besser. Mallory Book kommt herein und sie ist verwirrt darüber, wie Titania Jen „legal ausmanövriert“ hat, die sogar Doctor Strange oder Thor zitiert hat, aber Mallory sagt, dass dies echte Namen sind, die nicht als Marke eingetragen werden müssen.

Mallory will ihre Stärke zeigen, also klagen sie dagegen und müssen nachweisen, dass Jen den Namen She-Hulk verwendet, noch bevor Titania ihn als Marke eingetragen hat. Außerdem ruft Mallory Nikki für She-Hulks neue Garderobe an, nun, Nikki ist oben drauf, das ist sicher.

Vor Gericht macht Titania ständig Fotos von sich und als Jen und Mallory hereinkommen, sagt sie: „Schöner Anzug, Shrek.“ Als der Prozess beginnt, beantragt Titanias Anwalt die Abweisung des Falls und erklärt, dass Titania eindeutig Eigentümer der Marke ist.

Währenddessen bittet Book um ein summarisches Urteil und Junge, sie kommt auf den Fall vorbereitet herein und bringt sogar eine Zusammenstellung von Nachrichtenclips mit, die Jens Verwendung ihres Spitznamens „She-Hulk“ belegen, und Titania nährt sich nur vom guten Willen der Namen für ihre nicht von der FDA zugelassenen 'Schein'-Produkte.

Titanias Anwalt bringt einen Clip von Jen, die sich weigert, den Namen She-Hulk anzuerkennen, aber zum Glück kommt Mallory mit einem Gegenentwurf darauf vorbereitet. Dennoch müssten Jen und Mallory dem Gericht beweisen, dass es tatsächlich ein klares Muster gibt, dass Jen den Namen She-Hulk vor der Marke verwendet.

Jen wird von Nikki zum Designer von Superhelden-Kleidung, Luke Jacobson, gebracht, und er ist perplex, als She-Hulk fragt, ob die Hexenversammlung stattfindet. Jen verwirrt sogar Luke, als sie sagt, dass sie Firmenanzüge braucht, nicht die Superheldenkostüme.

Luke schickt sie weg, aber Nikki hat die Situation im Griff. Nikki teilt mit, dass Jen die blutsverwandte Cousine von Hulk ist, und bittet Jen, sich von She-Hulk in Jen und dann wieder zurück zu verwandeln. Luke ist interessiert und ruft Tinsley an, um eine Bestellung für „zusätzliche Ballen Stretchwolle“ vorzubereiten, weil sie viel davon brauchen würden.

Zurück bei GLK&H sieht Jen neben Mallory ein bekanntes Gesicht, es ist Todd, der ungeschickter seltsamer Typ der Jen ein Exemplar nannte und wie sich herausstellte, ist er einer der bestbezahlten Kunden der Firma. Todd sagt, dass die Getränke auf ihn gehen, sollten sie bald aufholen.

Beim Mittagessen mit Nikki erkennt Jen, wie sie den Fall gewinnen würden, und es würde eine Menge Demütigung für sie erfordern – ihre Daten von Matcher könnten ein Muster ihrer Verwendung des Spitznamens „She-Hulk“ beweisen, bevor Titania ihn überhaupt als Marke eintragen ließ.

Zurück vor Gericht legt Mallory ihre neu gefundenen Beweise vor, um ihren Fall zu beweisen, und sie liest Jens Matcher-Profil als „She-Hulk“ mit der Beschreibung „Gemein, grün und direkt in diese Jeans gegossen“, wo sie nach „Einem robusten Rücken- und verstärktes Kingsize-Bett, jk jk jk.“

Zum Glück kommen alle ihre Dates zur Rettung, als sie alle den Zeugenstand betraten. Der Bodybuilder sagt eindeutig, dass Jen sich als „She-Hulk“ identifiziert hat und dass er davon nicht allzu beeindruckt war. Der Autor sagt, dass sie sich auch mit „She-Hulk“ anredet, und er findet das „kratzend“.

Todd nimmt Stellung und teilt mit, dass Jen der Name „She-Hulk“ zunächst peinlich war, ihn aber später angenommen hat und sogar damit prahlt, dass er die Art von Typ ist, für den sich Frauen öffnen. Dann ist da noch Arthur, der immer noch so erstaunt über She-Hulk ist, aber zugibt, dass Jen nicht sein Typ ist, nur „She-Hulk“.

Der Richter fällt eine Entscheidung zugunsten von Jennifer Walters als She-Hulk mit der Anweisung an Titania, alle She-Hulk-Produkte vom Markt zurückzurufen und ihre Produktion einzustellen. Titania knurrt und sagt: 'Das ist noch nicht vorbei, Hasser.'

Jen gibt zu, dass sie nach diesem demütigenden Fall ein paar Therapiesitzungen brauchen würde, aber sie ist dankbar, dass es endlich vorbei ist. Mallory sagt, dass Jen etwas Besseres verdient als das, was Arthur gesagt hat, und Jen lädt Mallory sofort auf ein paar Drinks ein.

Sie jubeln über ihren Sieg und Mallory sagt, dass selbst mit Superkräften ein Typ mit Internetverbindung immer noch denken würde, dass er besser wäre. Mallory macht das in allen Aspekten richtig. Sie weist Jen auch darauf hin, dass Jen neue Kleidung braucht.

Jen geht zurück zu Luke Jacobson, um ihre Kleider abzuholen, und er holt einen ganzen Kleiderständer für sie heraus, sie probiert einen an und Luke gibt ihr sogar einen zusätzlichen. Unterdessen schimpft Luke mit einem Mitarbeiter und sagt: „Bedeutet Ihnen der Kunde vertraulich nichts?“

Es stellt sich heraus, dass die Schachtel eine helmartige Kuttenmaske mit Teufelshörnern enthält, necken die größte Überraschung der Serie, Daredevil.

WEITERLESEN: She-Hulk: Benedict Wong reagiert auf die massive Begeisterung für den Sorcerer Supreme

She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 5 Post-Credits-Szene

Überraschenderweise, She-Hulk: Rechtsanwältin Episode 5 hat keine Post-Credits-Szene, die weicht von der Tradition der Serie ab einen lustigen Tag zu haben, nachdem die Credits laufen würden. Es scheint, dass die Serie ernster wird, da sie sich in die Geschichte von Jen vertieft, nachdem Daredevil gehänselt wurde.

Game of Thrones Staffel 7 online reddit

She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6 Spoiler, Theorien und Leaks

She-Hulk: Rechtsanwältin Episode 5 taucht tief in die Rolle von Jen Walters als She-Hulk ein, während sie für sich selbst einsteht und vor Gericht für ihren eigenen Namen gegen Titania kämpft.

Dies ist eigentlich ein Rückruf auf ein reales Ereignis, das sich irgendwann in den 80er Jahren ereignet hat Der unglaubliche Hulk auf CBS war auf dem Höhepunkt seines Erfolgs und das beunruhigte Marvel, als sie einfuhren She-Hulk damit CBS kein Spinoff machen würde. Zu dieser Zeit war es ein Kampf um geistige Eigentumsrechte.

Kommt Ihnen der Name „Alonzo“ bekannt vor? Nun, dieser Name ist wahrscheinlich eine große Anspielung auf die Präsidentin von Marvel Studios für visuelle Effekte, Animation und Postproduktion, Victoria Alonso, und auf den früheren Chefredakteur von Marvel-Comics, Axel Alonso.

She-Hulk: Rechtsanwältin Episode 5 hat auch eine urkomische Interpretation von betrogenen Gegenständen und Merchandising-Artikeln. Normalerweise verlassen sich Filme und Serien auf ihre Waren für die Promotion und sie sind sehr anfällig für Raubkopien. Es ist lustig, weil es 'Avongers' gibt, sogar 'Avingers'.

Nun, die offizielle Twitter-Seite der Rächer nutzten diese Gelegenheit und benannten ihre Seite in „Avongers“ um, was lustig ist, wenn man bedenkt, dass dies ein reales Problem für Marken mit Klasse-A-Produkten ist, die eindeutig eine Abzocke des Originals sind und sich normalerweise viel verkaufen!

Es gibt auch einen Rückruf zu einem Osterei aus She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 2 über die Iron Man 3. Überraschenderweise ist Pug ein riesiger Sneakerhead und er möchte buchstäblich zwei Paare, eines zum Anschauen und Präsentieren und das andere zum Tragen.

Hier kommt Renée Elise Goldsberry Wer wirklich weiß, wie man 'Frauen in die Fortsetzung einbezieht', versteht es, Hamilton Fans? Nun, sie spielt eine zentrale Rolle in She-Hulk: Rechtsanwältin als Mallory Book, eine Figur aus den Comics, die Jens Rivale und später ihr Chef wird.

Eine weitere Figur direkt aus den Comics ist Luke Jacobson, der mit Dakota North verbunden ist. Im She-Hulk: Rechtsanwältin, Luke ist ein etablierter Modedesigner für Superhelden, er könnte einige eingebaute Waffen, Feuer- oder Wasserbeständigkeit in Anzüge packen. Seine Einstellung? Es ist sehr Edna Mode aus Die Unglaublichen !

In den Comics stammen die Anzüge von She-Hulk nicht von Luke, sondern von einem der mit Spannung erwarteten Neuankömmlinge im MCU Herr Fantastisch , mit den 'instabilen Molekülen', bei denen die Kleidung dem Körperbau des Trägers folgt, etwas, das er persönlich brauchen würde, wenn er seinen Körper verlängert.

Vor Gericht ruft Titania auch all diejenigen zurück, die She-Hulk verspottet haben, als es seinen ersten Blick fallen ließ. Sehen Sie, die Fans haben She-Hulk mit Shrek oder sogar seiner Frau Fiona verglichen. Nun, das Leben hat Marvel ein paar Zitronen geschenkt, also haben sie buchstäblich Limonade gemacht.

Es gibt zwar kein lustiges Tag, aber das Ende von She-Hulk: Rechtsanwältin Episode 5 reicht aus, um die Fans warten zu lassen und mehr zu wollen, während es die neckt Ankunft von Daredevil mit seinem gelben Helm, der um Luke Jacobsons Atelier sitzt.

Die Ostereier hören hier nicht auf, die Credits-Szene zeigt auch einiges davon. Da ist Pugs Karikatur mit Nikki, wie er seine Sneaker-Sammlung von verschiedenen MCU-Charakteren und denen, die noch kommen werden, vorführt. Er will etwas holen Iron Man 3 , Rechts?

Nun, Pug hat bereits Turnschuhe mit den Designs, die auf Doctor Strange, Nova, zwei Captain Marvels mit einem für Carol Danvers und dem anderen von Mar-vell, Green Goblin, Deadpool, Doctor Doom, The Thing, Cyclops, Scarlet Spider und Black basieren Panther.

Wo zu sehen She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6?

Disney+ ausschließlich Streams She-Hulk: Rechtsanwältin zusammen mit allen anderen Marvel-Serien, die veröffentlicht wurden oder in Kürze erscheinen, wie für die vierte Phase des MCU angekündigt. Über den Release der Serie gibt es noch keine Neuigkeiten auf DVD Aber was sicher ist, ist, dass es auf dem Dienst in verfügbar wäre höchste Streaming-Qualität, 4K . Die legale Komödie ist bewertet TV-14 .

Wann ist das Veröffentlichungsdatum und die Uhrzeit von She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6?

She-Hulk: Rechtsanwältin Episode 6 erscheint auf Disney Plus um 3 Uhr morgens EST am 22. September 2022, wo es sein würde neun Folgen loslassen wöchentlich .

She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6 Countdown

Jetzt wird es ernster. Keine Spaß-Tags? Das ist buchstäblich ein Hinweis! Schalten Sie nächsten Donnerstag ein, um mehr zu erfahren und zu sehen, ob Daredevil endlich in der Serie herauskommt!

Bleiben Sie bei EpicStream auf dem Laufenden, um weitere Neuigkeiten und Updates zu erhalten She-Hulk: Rechtsanwältin Folge 6!