MaykaWorld
MaykaWorld

Space Jam-Fans rösten LeBron James für die Rekrutierung von Superman & Gandalf, als Michael Jordan nur Bill Murray & Newman brauchte

Space Jam-Fans rösten LeBron James für die Rekrutierung von Superman & Gandalf, als Michael Jordan nur Bill Murray & Newman brauchte

Der erste offizielle Trailer für Space Jam: Ein neues Vermächtnis war heute früher veröffentlicht , und Fans des Originalfilms habe viele meinungen in der Version von LeBron James. Viele Leute scheinen von der lang erwarteten Fortsetzung begeistert zu sein, aber andere weisen darauf hin, dass James nicht mit dem Star des Originalfilms, Michael Jordan, konkurrieren kann. Der neue Film wird sehen eine ganze Reihe ikonischer Charaktere von Warner Bros.-Eigenschaften, und in einem Moment im Trailer erstellt James eine Liste seines Dream-Teams, zu dem Superman, Gandalf, King Kong und Iron Giant gehören. In klassischer Twitter-Manier haben viele Leute die Social-Media-Site besucht, um James zu rösten, weil er so starke Schläger brauchte, als Jordan nur die Looney Tunes, Bill Murray und Wayne Knight AKA Newman von brauchte Seinfeld .

Call of Duty Modern Warfare Beta-Belohnungen

Bevor Sie sich einige der urkomischen Tweets von OG ansehen Space Jam Fans, Sie können die Besetzungsliste für anzeigen Space Jam: Ein neues Vermächtnis unter:


Außerdem Jakobus, Space Jam: Ein neues Vermächtnis Darsteller Don Cheadle, Sonequa Martin-Green und Dom James. Warner Bros. muss noch bestätigen, an welchen professionellen Basketballspielern beteiligt sein werden Ein neues Erbe , aber Gerüchte und Berichte deuten darauf hin, dass NBA- und WNBA-Stars in dem Film Damian Lillard, Draymond Green, Chris Paul, Chiney Ogwumike, Nneka Ogwumike, Diana Taurasi, Klay Thompson und Anthony Davis sind.

Sie können einige der Tweet-Reaktionen auf den Trailer unten sehen...

Wo ist die Lüge?

Bill Murray ist der wahre ZIEGE

Um fair zu sein, Superman vs. Don Cheadle klingt großartig

Das Volk liebt Bill

Vergiss Newman nicht

Sag es lauter

Bill Murray = Elite

Gutes Argument

Gib den Leuten, was sie wollen

Abschließend