MaykaWorld
MaykaWorld

Star Trek: Lower Decks Sneak Peek enthüllt Crisis Point Sequel

Während der heutigen Star Trek Tagesfeier, Star Trek: Untere Decks fordert die heraus U.S.S. Cerritos Fähnriche auf (urkomische) Weise, die sie sich nie vorstellen konnten. Die Staffel begann mit der schockierenden Auflösung des Cliffhanger-Finales von Staffel 2.

Das U.S.S. Cerritos Zu den Unterdeckern gehören Ensign Beckett Mariner, geäußert von Tawny Newsome; Fähnrich Brad Boimler, geäußert von Jack Quaid; Fähnrich Tendi, geäußert von Noël Wells; und Fähnrich Rutherford, geäußert von Eugene Cordero. Zur Brückenbesatzung des Schiffes gehören Captain Carol Freeman, geäußert von Dawnn Lewis; Commander Jack Ransom, geäußert von Jerry O'Connell; Lieutenant Shaxs, geäußert von Fred Tatasciore; und Doktor T'Ana, geäußert von Gillian Vigman.


Shokugeki No Soma Neue Elite 10

CBS' Eye Animation Productions produziert Star Trek: Untere Decks mit Secret Hideout und Roddenberry Entertainment. Alex Kurtzman von Secret Hideout, Rod Roddenberry und Trevor Roth von Roddenberry Entertainment, Katie Krentz (219 Productions) und Heather Kadin fungieren neben dem Schöpfer und Showrunner Mike McMahan als ausführende Produzenten. Aaron Baiers (Secret Hideout) fungiert auch als ausführender Produzent. Meise ( Großer Mund ) dient als Animationsstudio für die Serie.

Kevin Hart neben dem Felsen

Die dritte Staffel von Star Trek: Untere Decks Rückkehr am Donnerstag, 25. August. Neue Folgen erscheinen wöchentlich donnerstags und werden exklusiv auf Paramount+ in den USA und Lateinamerika gestreamt. Es wird gleichzeitig von Paramount Global Content Distribution auf Amazon Prime Video in Australien, Neuseeland, Europa, Japan, Indien und anderen Ländern vertrieben und in Kanada auf dem CTV Sci-Fi-Kanal von Bell Media ausgestrahlt und auf Crave gestreamt.

Die Feierlichkeiten zum diesjährigen „Star Trek Day“ können Fans weltweit kostenlos streamen unter StarTrek.com/Day und auf YouTube über die Überragend+ und Star Trek-Beamter Seiten, auf Facebook über @StarTrek, Twitter über @StarTrekonPPlus und TikTok @ParamountPlus. Es kann nur in den USA kostenlos gestreamt werden Die Twitch-Seite von Paramount+ . Nach der Erstausstrahlung sind die Gesprächsteile der Veranstaltung auf Abruf verfügbar Überragend+ .