MaykaWorld
MaykaWorld

Die Blacklist enthüllt ein schockierendes Finale, als Star Megan Boone die Serie verlässt

Die Blacklist enthüllt ein schockierendes Finale, als Star Megan Boone die Serie verlässt

Die schwarze Liste im Finale der 8. Staffel einige große Enthüllungen fallen lassen, als Serienstar Megan Boone die Serie verließ und die Geschichte von Elizabeth 'Liz' Keen zu Ende ging. Die schwarze Liste Staffel 8 brachte einige drastische Wendungen in Liz 'Geschichte: Ihre Mutter Katarina wurde anscheinend von Raymond 'Red' Reddington (James Spader) getötet, nachdem sie und Liz Geheimnisse aus Reds Vergangenheit aufgedeckt hatten. Als Vergeltung setzte Red Liz auf die Schwarze Liste, um von ihren eigenen FBI-Kollegen gejagt zu werden, und zwang Liz, danach auf die Flucht zu gehen. Es stellte sich jedoch heraus, dass nichts so war, wie es schien, als Liz 'Reise sie zurückführte, um sich Reddington zu stellen und die Geheimnisse ihrer Vergangenheit zu erfahren ...

Achtung: Major Die schwarze Liste SPOILER Folgen!


Das zweiteilige Finale zu Die schwarze Liste Staffel 8 ('Nachalo' und 'Konets' - oder 'Beginning' und 'The End' auf Russisch) sah Boones Liz Keen am Ende ihrer Geschichte - buchstäblich. Liz und Red schafften es, den Verbrecherlord Neville Townsend in 'Nachalo' zu besiegen und zu töten, konnten aber der Bedrohung, die der Verbrechenslord in Gang gesetzt hatte, nicht entgehen.

Nach dem Kampf mit Townsend sieht 'Konets', wie Spader (der sich als mysteriöser Mann entpuppt hat, der den echten Red Reddington, Liz' Vater, verkörpert) vorschlägt, Liz mit dem letzten Schutz zu verlassen, um sein kriminelles Imperium zu erben, bevor er stirbt. Der Plan sieht vor, dass Liz 'Red' vor seinem Restaurant ermordet, wo Kameras die Tat in all ihrer Schande festhalten und Liz als eine wichtige Figur in der Welt der Kriminalität als Erbe von Reddingtons kriminellem Netzwerk festigen werden. Liz möchte die letzten Antworten darüber, wer Reddington wirklich ist, bevor er stirbt, aber Red versteckt all das in einem Brief, den Liz erhalten wird, wenn er tot ist.

Das Finale der Blacklist-Staffel 8 Spoiler Liz Death Ending Megan Boone Reaction

Leider (aber nicht unerwartet) geht der Plan schief. Liz zögert, als sie schließlich Red im Visier hat – aber Townsends überlebender Handlanger Vandyke (Lukas Hassel) zögert nicht, als er Liz erschießt. Wie Townsend es wollte, muss Red Liz sterben sehen, während sie sie fest umarmt.

Poison Ivy und Harley Quinn Sex

Der Schwarze Liste hat alle wichtigen Fragen zu Liz 'Charakter beantwortet, die langjährige Fans wissen mussten, und gleichzeitig Raum für Staffel 9 gelassen, um die Fans zu begeistern, indem sie große Geheimnisse über Red und Katarina bewahrt, die noch gelüftet werden müssen. Es gibt immer noch das Machtvakuum, das Neville Townsends Tod hinterlassen hat, und die Veränderungen in der kriminellen Welt werden Red dazu bringen, sein eigenes Imperium zu erhalten – während die FBI-Taskforce viele Ziele auf der Schwarzen Liste auf ihrem Radar haben wird.



Megan Boone hat seitdem folgendes Statement zum Abgang gepostet Die schwarze Liste und Liz zurücklassen:


Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein von Megan Boone (@msmeganboone) geteilter Beitrag

Die schwarze Liste wird auf NBC ausgestrahlt und kann auf Netflix gestreamt werden.