MaykaWorld
MaykaWorld

Der Grinch: Darum wurde der Film von Netflix entfernt

Der Grinch: Darum wurde der Film von Netflix entfernt

Haben Sie sich diese Woche bei Netflix angemeldet, in der Hoffnung, die 2018er Version von The Grinch zu sehen, nur um festzustellen, dass sie fehlt? ? Obwohl er den größten Teil des Jahres über den Dienst gestreamt hat und in den meisten Wochen bis Dezember in den Netflix-Top 10 saß, verschwand der Universal-Film am Freitag, den 4. Dezember. Einige Netflix-Benutzer nutzten die sozialen Medien, um ihrem Unmut über diese Entscheidung des Streamers Ausdruck zu verleihen, aber wie sie in einer praktischen FAQ zur tatsächlichen Funktionsweise von Netflix sagten, war es nicht ihr Anruf und ehrlich gesagt, wenn es an ihnen lag. Ich hätte den beliebten Weihnachtsfilm noch etwas länger behalten, wenn sie könnten.

Angriff auf Titan Staffel 1 Crunchyroll

'Netflix arbeitet mit Inhaltsanbietern, Distributoren, Produzenten und Schöpfern zusammen, um Lizenzen für Fernsehsendungen und Filme zu erwerben, die über unseren Dienst gestreamt werden können', heißt es in den offiziellen Netflix-FAQs. 'Wenn Inhalte nicht zum Streamen verfügbar sind, kann dies verschiedene Gründe haben, darunter: Die Inhaltsrechte liegen derzeit exklusiv bei einem anderen Unternehmen; Die Streaming-Rechte können nicht beim Inhaltsanbieter erworben werden; und Popularität, Kosten, saisonale oder andere lokalisierte Faktoren oder Verfügbarkeit.'


Obwohl keine spezifischen Gründe für das plötzliche Verschwinden des Grinch angegeben wurden, scheint dieser letzte Punkt sicherlich der mögliche Grund zu sein. Als neuer Hit und etwa zwei Wochen vor Weihnachten selbst positioniert NBCUniversal den Film möglicherweise so, dass er einen Platz auf seinem eigenen Streaming-Dienst Peacock bekommt. Zum jetzigen Zeitpunkt ist der Film von 2018 auf keinem kostenlosen Streaming-Dienst zu finden, daher ist ein digitaler Verleih die einzige Möglichkeit, ihn zu sehen, wenn Sie noch keine physische Kopie besitzen. Um die Sache etwas kurioser zu machen, bleibt die Live-Action von 2000 How the Grinch Stole Christmas vorerst für das Streaming auf Netflix verfügbar.

Inzwischen hat NBCUniversal jedoch eine Live-Musical-Version von The Grinch angekündigt mit Freude Star Matthew Morrison übernimmt die Titelrolle mit etwas erschreckender Wirkung. Diese musikalische Version der Geschichte, mit Buch und Texten von Tim Mason und Musik von Mel Marvin und mit den Hits 'You're a Mean One, Mr. Grinch' und 'Welcome Christmas' (von Albert Hague & Dr. Seuss) Sie haucht dieser zeitlosen Geschichte neues Leben ein. Außerdem sind Denis O'Hare ('Big Little Lies') als alter Max, Booboo Stewart ('Descendants 3') als junger Max und die talentierte junge Newcomerin Amelia Minto ('The Lost Girls') als Cindy-Lou Who zu sehen.

Unterschied zwischen Umkehrblitz und Zoom

Dr. Seuss' The Grinch Musical! wird am 9. Dezember um 20 Uhr ET/PT auf NBC ausgestrahlt.