MaykaWorld
MaykaWorld

The Punisher: Thomas Jane will Jon Bernthal als Frank Castle inszenieren

The Punisher: Thomas Jane will Jon Bernthal als Frank Castle inszenieren

Im Jahr 2004 brachte Thomas Jane den Antihelden-Bürgermeister Frank Castle von Marvel Comics auf die große Leinwand Der Bestrafer . Obwohl der Film nicht gut aufgenommen wurde, dachten die meisten, dass Janes Leistung als Castle ein Highlight war. Wenn er nicht gerade schauspielert, ist Jane auch Comic-Autorin und hat den Verlag Raw Studios gegründet. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Jane starke Gefühle für seine Comicfigur behält. Er wiederholte sogar die Rolle in einem inoffiziellen Kurzfilm mit dem Titel Schmutzige Wäsche in 2012. Blog sprach mit Jane über sein Regiedebüt im Fernsehen in die fünfte Staffel von Die Weite . Mit allen aktuellen Nachrichten über früher Spider-Man und Batman-Schauspieler Als wir zu ihren Rollen zurückkehrten, mussten wir uns fragen, ob Jane vielleicht bereit wäre, wieder in die Rolle von Frank Castle zu schlüpfen, sollte sich die Gelegenheit ergeben. Er wäre nicht nur ein Spiel, sondern würde auch gerne Regie führen Bestrafer Projekt mit Jon Bernthal, der dieselbe Figur in Netflix spielte Der Bestrafer Serie.

'Das wäre eine Fansache', sagt Jane über die Wiederaufnahme der Rolle. „Wenn die Fans mich wirklich zurückhaben wollten, könnten wir ein Drehbuch finden. Sehen Sie, ich denke, der Punisher und der Grund, warum ich den Kurzfilm gemacht habe, war, dass er nicht vollständig auf eine Weise geknackt wurde, die den Charakter Frank Castle in einem Film vollständig ehrt. Und ich liebe, was Bernthal auf Netflix gemacht hat. Ich denke, er ist so ein großartiger Punisher. Eigentlich würde ich gerne Regie führen Bestrafer mit Bernthal, weil er so ein großartiger Schauspieler ist.


'Nun, wenn die Fans wollten, dass ich zurückkomme und Frank spiele, und das Drehbuch war etwas, und als wir einen Regisseur und ein Drehbuch gefunden haben, bei dem wir wirklich das Gefühl hatten, dass wir dieser Figur einen Stempel aufdrücken könnten, steckt so viel dahinter.' Frank Castle and the Punisher und seine Welt“, fährt er fort. „Wir konnten keinen dunklen Film machen, als wir es taten Bestrafer im Jahr 2004. Wir konnten nicht so dunkel werden, weil die Leute auf der Produktionsseite einfach nicht darauf vertraut hatten, dass die Fans darauf stehen würden. Aber jetzt haben wir Shows wie Die jungen und natürlich, Der Dunkler Ritter kam danach raus Der Bestrafer , wo ich denke, dass Produzenten und Studios jetzt wissen, dass es ein echtes Publikum für die Dunkelheit gibt, die Taxifahrer -esque Qualität, die man aus einem Frank Castle ziehen könnte, und das wurde nicht getan. Und das würde ich gerne tun. Aber auch hier müssen wir es an einen Ort bringen, an dem, ehrlich gesagt, Der Bestrafer wollte schon immer gehen.'

Wie man keinen Dämonenlord beschwört Folge 2

Klingt das für Sie nach einem Punisher-Dreamteam? Teilen Sie uns Ihre Meinung in den Kommentaren mit.

Die Weite wird am 16. Dezember für seine fünfte Staffel auf Amazon Prime Video zurückkehren