MaykaWorld
MaykaWorld

„Die sieben Todsünden“ enthüllt Gowthers wahre Identität

„Die sieben Todsünden“ enthüllt Gowthers wahre Identität

Es gibt noch viele Geheimnisse, die Die sieben Todsünden muss noch in Angriff genommen werden, aber sein Anime hat nur eine beantwortet. Wenn Sie neugierig sind, wie Gowther nach den Ereignissen der ersten Staffel gelebt hat, müssen Sie sich nicht länger wundern.

Angriff auf Titan Staffel 3 Finale

Es stellt sich heraus, dass der Ritter nicht das ist, was die Fans als Mensch bezeichnen würden. Überraschung?


In der neuesten Folge von Die sieben Todsünden , enthüllte der Anime eine Wahrheit über die Vergangenheit des Helden. Das Ereignis kam kurz nachdem Gowther einen seiner Kameraden ziemlich wütend gemacht hatte. Diane konfrontierte Gowther, nachdem der Kämpfer Zeals Erinnerungen gelöscht und die von Guila verändert hatte, damit sie ihn liebte. Diane, die ein oder zwei Dinge über veränderte Erinnerungen weiß, griff Gowther wegen seiner unverzeihlichen Taten an.

Also springt Merlin ein und erklärt, warum Gowther getan hat, was er getan hat.

Laut Kanon war Gowther ursprünglich eine leblose Puppe, die vor Jahrhunderten von einem großen Magier zum Leben erweckt wurde. Der Magier, den Manga-Leser auch als Gowther kennen, hat die Puppe gemacht, um sich auf der Erde einen Körper zu geben. Der Schöpfer war ein mächtiger Dämon, der in seiner eigenen Welt gefangen war, und Gowthers Puppenform wurde geschaffen, um dem echten Gowther Freiheit zu geben. Die Puppe schloss sich als solche den Zehn Geboten des Dämonen-Clans an, trennte sich jedoch vor Tausenden von Jahren vom Team. Die Trennung führte dazu, dass Gowther all seine Erinnerungen und seine Emotionen verlor.

ist der unglaubliche Hulk auf Disney+

Diane kann es nicht ertragen zu sehen, was Gowther Guila angetan hat, aber es scheint, dass die Sieben Todsünden das Gewicht seiner Taten wirklich nicht verstehen. Für Gowther ist es keine große Sache, Erinnerungen zu manipulieren, und er ist nicht in der Lage, zu verstehen, warum die Handlung die Emotionen von jemandem durcheinanderbringen könnte, da er keine eigenen hat. Als Melodias ihn zur Rede stellt, wird ihm klar, dass seine Handlungen nicht in Ordnung waren und Gowther den Geschwistern ihre Erinnerungen zurückgibt. Das hält die Sieben Todsünden jedoch nicht davon ab, Gowther das Friedensamulett aufzusetzen, um ihn in Schach zu halten.



Für Nicht-Kenner Die sieben Todsünden , die Serie wurde von Nakaba Suzuki erstellt. Es folgt der Geschichte von Elizabeth, der dritten Prinzessin eines Königreichs, das nach einem Putsch von den Heiligen Rittern übernommen wurde. Sie geht auf der Suche nach The Seven Deadly Sins, einer Gruppe von Rittern, die das Königreich vor zehn Jahren verteidigt hatten und sich aufgelöst hatten, nachdem man ihnen vorgeworfen hatte, sich gegen das Königreich verschworen zu haben. Obwohl die Heiligen Ritter gesagt hatten, die Sieben Sünden seien getötet worden, trifft Elizabeth schließlich ihren Anführer Meliodas.


Überrascht Sie Gowthers Herkunft? Ruf mich auf Twitter @ an MeganPetersCB um mich über Comics, K-Pop und Anime zu informieren und darüber zu sprechen!