MaykaWorld
MaykaWorld

The Spiderwick Chronicles Director enthüllt, wie She-Hulk die Disney+-Serie beeinflusst hat (exklusiv)

She-Hulk: Rechtsanwältin

`s erste Staffel ging letzte Woche zu Ende und sechs der neun Folgen, einschließlich des Finales, wurden von geleitet Kat Leder . Coiro hat während ihrer Karriere bei vielen Shows Regie geführt, darunter Episoden von Mädchen5Eva , Tot für mich , Moderne Familie , es ist immer sonnig in Philadelphia , Brooklyn Neun-Neun , und mehr. Sie leitete auch die romantische Komödie von Jennifer Lopez und Owen Wilson. Heirate mich . Als nächstes wird Coiro eine weitere Serie für DIsney+ in Angriff nehmen, Die Spiderwick-Chroniken . In letzter Zeit, comicbuch.com hatte die Gelegenheit, mit Coiro zu sprechen um She-Hulk , und das Thema ihrer nächsten Disney+ Show kam auf.

„Sehen Sie, ich bin besessen von [Producer] Victoria Alonso, und ein Teil dessen, was mich so beeindruckt von ihr macht, ist, dass sie trotz ihres technischen Know-hows und ihrer Erfahrung in der VFX-Welt alles, was sie tut, immer noch sehr gebunden ist zum viszeralen und emotionalen, und in der Lage zu sein, alle Fähigkeiten zu erlernen, um eine stark CGI-beeinflusste Show zu erstellen, aber am Herzen festzuhalten, ist etwas, das ich mitbringe Spinnenwick , das viel CGI und viel VFX enthält, aber im Wesentlichen eine Geschichte über Menschen ist.'


Was ist Die Spiderwick-Chroniken Um?

Die Spiderwick-Chroniken Die Buchreihe, die von Tony DiTerlizzi und Holly Black geschrieben wurde, folgt der Grace Family: den Zwillingsbrüdern Jared und Simon, ihrer Schwester Mallory und ihrer Mutter Helen, während sie in ihr verfallenes Stammhaus einziehen und beginnen, ein dunkles Geheimnis um ihre Große zu lüften -Großonkel, der einst das Geheimnis einer Feenwelt entdeckte, die parallel zu ihrer eigenen existierte. Elternschaft und Aufstand der guten Mädchen Alaun Joy Bryant wird in der Serie als Helen auftreten neben zuvor angekündigten Darstellern Lyon Daniels, Noah Cottrell und Christian Slater. Die Show wird von Aron Eli Coleite produziert, der auch als Showrunner fungiert. Coiro produziert neben Tony DiTerlizzi, Holly Black, Ellen Goldsmith-Vein, Jeremy Bell, D.J. Goldberg und Julie Kane-Ritsch.

Wie viele Spiderwick-Chroniken Bücher gibt es?

Die Reihe bestand aus fünf Büchern: Der Feldführer, Der sehende Stein, Lucindas Geheimnis, Der Eisenholzbaum, und Der Zorn von Mulgarath . Es gab auch eine Spinoff-Serie mit dem Titel Jenseits der Spiderwick-Chroniken , die die drei Romane umfasste: Das Lied der Nixie, ein riesiges Problem, und Der Wyrmkönig .

„Hol und ich hatten viele Briefe von Kindern erhalten, die uns von ihren Erfahrungen mit Feen erzählten, und ich hatte seit meiner Kindheit Feldführer für Drachen und Monster gemacht, also wussten wir, dass da etwas Magisches war“, erklärte DiTerlizzi in einem Interview von 2008 mit FanBolt . „Und Holly kennt diese Folklore so gut. Wir dachten, es wäre cool, eine Geschichte von modernen Kindern zu erzählen, die in das Reich der Feen versetzt werden.“


„Als Tony und ich uns zum ersten Mal trafen, war eines der Dinge, über die wir gesprochen haben, Feenfolklore, also war dies das perfekte Projekt für uns“, wiederholte Black. „Wir lieben die Idee, dass Kinder den Field Guide nehmen und in ihre Hinterhöfe oder Parks gehen und nach Beweisen für Feen suchen. Wenn sie es tun, werden sie sie wahrscheinlich finden.“



Die Spiderwick-Chroniken wird voraussichtlich irgendwann im Jahr 2023 auf Disney+ erscheinen.