MaykaWorld
MaykaWorld

Sarah Wayne Callies von The Walking Dead sagt, Lori Grimes Rückkehr würde den Hai springen

Sarah Wayne Callies von The Walking Dead sagt, Lori Grimes Rückkehr würde den Hai springen

Ehemalige DIe laufenden Toten Star Sarah Wayne Callies, die in den ersten drei Staffeln des Zombie-Dramas Lori Grimes spielte, gibt zu, dass es bedeuten würde, die getötete Frau von Rick Grimes (Andrew Lincoln) und Mutter von Carl (Chandler Riggs) und Judith Grimes (Cailey Fleming) zurückzubringen die Show hat den Hai gesprungen. Die Schauspielerin spielte Lori auch nach dem Tod des Charakters in der dritten Episode 'Killer Within', in der Lori starb, als sie Judith zur Welt brachte. Callies 'Lori manifestierte sich als eindringliche Figur für einen geistig angespannten Rick, dessen Gefühle ungelöster Schuld ihn dazu veranlassten, während des Rests der Staffel zeitweise Visionen seiner entfremdeten Frau zu halluzinieren.

„Ich schaue mir die Show nicht an, ich habe die Show nie gesehen, aber ich habe von Fans gehört, dass ich anscheinend von Kopf bis Fuß gefressen wurde. Ich bin köstlich', sagte Callies weiter Die IMDb-Show , bezieht sich auf Loris Leiche, die von Rick entdeckt wurde, um vollständig von einem streunenden Beißer verzehrt worden zu sein. „Ich denke, wenn sie es getan haben [lassen Sie es offen], war es nicht beabsichtigt. Ich wirklich. In meinem Herzen ist kein Spoiler versteckt, nämlich 'Staffel 15, es ist Loris Zeit!''


Gefragt, ob sie bereit wäre, zurückzukehren DIe laufenden Toten ' Callies sagte: 'Wenn ich jemals den Anruf bekommen hätte, hätte die Show den Hai so gründlich übersprungen. Es wäre wie: '[Scott] Gimple [ehemaliger Showrunner, der zum Chief Content Officer wurde], Angela [Kang, Showrunner], ich liebe euch. Es ist Zeit, die Zombies aufzuhängen, komm schon.''

skylanders imaginators wii u toys r uns

„Hören Sie, ich liebe diese Leute. Aber die einzigen Leute, die ich kenne, sind derzeit einige der Autoren und einige der Regisseure und Norman [Reedus]“, fügte Callies hinzu. 'Jeder, den ich in dieser Show kenne, ist tot.'

Reedus' Daryl Dixon und Melissa McBride`s Carol Peletier sind die letzten überlebenden Charaktere, die noch in der Serie seit Callies' Zeit leben DIe laufenden Toten . Während Callies nach Staffel 3 nie wieder eine Halluzinationssequenz oder einen Flashback gedreht hat, gehörte sie zu den ersteren Lebender Toter Stars, die in der Episode 'What Comes After' der 9. Staffel, Lincolns letzter Episode der Fernsehsendung, einen kurzen Cameo-Auftritt machten.

Callies schönste Erinnerung an DIe laufenden Toten ist die Todesszene ihres Charakters, in der Lori sich unter Tränen von Carl verabschiedet, als Maggie (Lauren Cohan) das aus Loris Affäre mit Shane (Jon Bernthal) geborene Kind zur Welt bringt.

die Flash-Promo für Staffel 3, Folge 9

„Es war viel, und meine einzige Sorge in dieser Szene war, dass Chandler in Ordnung ist, und er hat sie getötet. Er war ein großartiger Schauspieler“, sagte Callies. „Ich verließ das Set und saß direkt hinter dem Set, auf dem wir gedreht hatten, die gesamte Besetzung. Sie waren alle an einem freien Tag gekommen, eine Stunde von Atlanta entfernt, nur um dort zu sein und einfach nur zu unterstützen und Liebe zu zeigen. Für eine Gruppe von Menschen zu arbeiten, die bereit sind, das füreinander zu tun, ist wirklich schön.“


Letzten März posierte Callies für ein Grimes-Familienfoto mit Riggs und Fleming an Bord eines Lebender Toter -Themen-Kreuzfahrt, bei der Fleming Judiths leibliche Mutter zum ersten Mal traf. Callies hat Michonne (Danai Gurira) und Rick seitdem als Judiths wahre Eltern anerkannt.

Callies beabsichtigte zurückzukehren zu TWD Universe als Regisseur in Staffel 5 des Spin-offs Fürchte den wandelnden Tod , zog sich aber später zurück, als die Dreharbeiten in Konflikt mit dem NBC-Familiendrama standen Rat der Väter .

the walking dead staffel 7. februar

Neue Folgen von DIe laufenden Toten Staffel 10 Premiere sonntags auf AMC. Folgen Sie für alles, was mit TWD zu tun hat, dem Autor @CameronBonomolo auf Twitter .