MaykaWorld
MaykaWorld

Warner Bros. ist angeblich bereit, Christian Bale viel Geld für The Flash Cameo zu zahlen

Warner Bros. ist angeblich bereit, Christian Bale viel Geld für The Flash Cameo zu zahlen

Es besteht kein Zweifel, dass DC und Warner Bros. Pictures alle Register ziehen Der Blitz ein großartiger Comic-Film. Das von Ezra Miller geleitete Projekt soll lose auf dem Fanfavoriten basieren Flammpunkt Handlung und wenn Sie die Comics gelesen oder den Animationsfilm gesehen haben, wissen Sie sehr gut, dass er Neuland betritt.

Diesen Beitrag auf Instagram ansehen

Ein Beitrag von DC (@dccomics)



Bisher wissen wir nur, dass in dem Film zwei Batman-Schauspieler in Ben Affleck und Michael Keaton zu sehen sind, die beide zurückkehren, um den legendären Umhang und die Kapuze des Kreuzfahrers anzuziehen. Anscheinend sieht DCs Plan vor, dass sich ein weiterer großer Batman-Schauspieler dem Film anschließt. Gerüchte haben lange gewirbelt, dass Christian Bale auch beäugt wird, um seine triumphale Rückkehr als zu machen Der dunkle Ritter und er ist angeblich unten, um eine zu machen Komm zurück .

Nun, in einer neuen Kugel von Insider Daniel Richtman Patreon Berichten zufolge sind DC und WB sehr entschlossen, Bale davon zu überzeugen, einen Cameo-Auftritt im Film zu machen, obwohl frühere Gerüchte darauf hinwiesen, dass er mit der Idee einverstanden ist. Laut Richtman wäre Warner Bros. bereit, Bale viel Geld zu zahlen, nur um im Film aufzutreten.

Natürlich bleibt das vorerst immer noch ein Gerücht, also nimm es mit einem riesigen Salzkorn. Ich muss allerdings sagen, es wäre interessant zu sehen, wie Bales 'realistische' Einstellung zu Batman in der DCEU aussehen würde, die so ziemlich ein Comic-Universum ist. Ich denke, wir müssen nur abwarten und sehen. Können Sie sich auch vorstellen, dass Affleck, Keaton und Bale im Film eine Leinwandzeit geteilt haben' Das wäre ziemlich blöd.

Der Blitz ist für 2022 geplant.

Lesen Sie auch: Batman Frontrunner Armie Hammer in Instagram DM-Skandal im Zusammenhang mit Sex & Kannibalismus verwickelt