MaykaWorld
MaykaWorld

Was ist Isekai Anime, Manga und Bedeutung auf Japanisch? Worum geht es in dem Genre? Hier ist alles zu wissen

Was ist Isekai Anime, Manga und Bedeutung auf Japanisch? Worum geht es in dem Genre? Hier ist alles zu wissen

Das japanische Wort & ldquo; sekai & rdquo; bedeutet 'Welt'. Isekai bedeutet & ldquo; andere Welt & rdquo; oder & ldquo; andere Welt. & rdquo; Nach der Wikipedia-Definition folgt dieses Subgenre aus Fantasy-Anime, Manga und leichten Romanen einem menschlichen Charakter aus unserer Welt, der in einer parallelen, oft magischen Welt transportiert, wiedergeboren oder gefangen ist und dort vorübergehend oder dauerhaft leben muss, um sich an eine anzupassen andere Lebensweise und assimilieren.

Ein aktuelles erfolgreiches Iseakai-Beispiel ist Mushoku Tensei: Arbeitslose Inkarnation , Ein Anime, der Anfang dieses Jahres ausgestrahlt wurde, und eine der beliebtesten animierten Shows der Wintersaison 2021 mit einer Bewertung von 8,38 / 10 auf MyAnimeList. Sowohl diejenigen, die den leichten Roman als auch Manga und neue Fans genossen haben, haben das Abenteuer eines arbeitslosen Mannes verfolgt, der als magisch begabtes Kind wiedergeboren wurde, seit der Anime ausgestrahlt wurde.


Viele wurden von den Shows verzaubert magisches System und Atmosphäre. Aber was ist Isekai Anime und was macht solche Shows so beliebt'

Spirituell weg

In der Fantasy-Literatur wäre ein Äquivalent zu Isekai-Werken & ldquo; Portal-Fantasie & rdquo; wie von Kritikern wie Farah Mendlesohn diskutiert. In dieser Kategorie der Fantasie wird ein ahnungsloser Charakter, der ein normales, nicht magisches Leben führt, in eine Welt versetzt, von der er nichts weiß (oder die er für fiktiv hält).

Anstatt von Anfang an in eine Fantasiewelt einzutauchen und sie mit den Augen der Einheimischen zu sehen, lernt der Leser / Betrachter die Welt zusammen mit der Hauptfigur kennen. Westliche Äquivalente dieser Art von Geschichte würden daher einschließen Der wunderbare Zauberer von Oz, der Löwe, die Hexe und die Garderobe, und so weiter.



Angriff auf Titan stirbt eren

In japanischen Werken, in denen das Konzept der Reinkarnation oft wichtig ist, wird diese Unterkategorie der Fantasie in zwei Typen unterteilt: Isekai Ten i, bei dem ein Charakter physisch in eine andere Welt transportiert wird, und Isekai Tensei (siehe) Mushoku Tensei, zum Beispiel), in dem ein Charakter nur im Geist übertragen wird, normalerweise gestorben ist und dann in einer anderen Welt wiedergeboren wird oder den Körper eines existierenden Bewohners dieser Welt bewohnt.


Engel schlagen!

Eine der bekanntesten Geschichten im Isekai-Genre, die in die frühere Iseaki-Unterkategorie passen würde, ist Spirituell weg (2001, Regie: Hayao Miyazaki), in dem ein junges Mädchen, Chihiro, versehentlich in eine andere Welt tritt, ihre Eltern und sogar ihren Namen verliert und in einem Resort für übernatürliche Wesen arbeitet, um ihre Eltern freizulassen.

Ein anderes Beispiel ist Inuyasha mit Kagomes Transport vom heutigen Tokio in ein Paralleluniversum, das immer noch Japan ist, aber vor vielen Jahrhunderten.

Spirituell weg

Mike Pence König des Hügels

Eine Geschichte, die darüber hinaus in die Kategorie Isekai Tensei passen würde Mushoku Tensei, das hat auch eine laufende anime adaptation ist Dieses Mal wurde ich als Schleim wiedergeboren. Der Titel ist hier selbsterklärend.

Natürlich gibt es auch mehrdeutige Beispiele. Angel Beats! Zum Beispiel könnte man es als Isekai bezeichnen, da sich die Hauptfiguren alle in einer Art Leben nach dem Tod befinden, aber sie sind im Grunde immer noch dieselben Menschen und das ultimative Ziel ist, dass sie weiterziehen und ihre Verlagerung zu einem Grenzraum zwischen physischen machen Transport und möglicherweise Reinkarnation.

Viele Anime-Fans denken automatisch an Isekai als Sch Ö nen , da Isekais Werke oft männliche Protagonisten überwältigt haben, wie es bei der Fall ist Mushoku Tensei. Nicht jeder Isekai ist jedoch ein Shōnen. Immerhin sind weibliche Isekai-Protagonistinnen nicht unbekannt, wie wir gesehen haben.

Während Spirituell weg und Inuyasha Ich denke, es wäre interessant, mehr Transporte in andere Welten zu sehen, die den Shōjo-Konventionen folgen, da unser Verständnis von Genre und Geschlecht immer größer wird.

Hat Boruto ein neunschwänziges Chakra?

Dieses Mal wurde ich als Slmie wiedergeboren

Während immersive Arbeiten wie Fullmetal Alchemist Das geschieht ganz in einer Welt, die anders ist, wenn sie teilweise von unserer beeinflusst wird, ist auch äußerst einflussreich. Portalphantasien oder Isekai können für Leser und Zuschauer besonders heute tröstlich sein.

Solche Arbeiten reagieren oft auf unser Bedürfnis zu fliehen, wenn die reale Welt in Bedrängnis gerät. Wenn die Hauptfigur aus unserer eigenen Welt stammt, ist es oft einfacher, sich mit ihnen und ihren Problemen zu identifizieren, und - wenn sie nicht in eine schreckliche Welt entführt werden - können ihre Abenteuer bis zu einem gewissen Grad als Wunscherfüllung fungieren. Und um ehrlich zu sein, es ist nichts Falsches daran, in einer Fantasiewelt zu entkommen, besonders in dieser Zeit.

Verbunden: Crunchyroll vs Funimation 2021: Was ist besser für Anime-Streaming' Vergleich von Dubs, Subs, Simulcasts, Katalogen, Anzeigen, Preisvergleichen und allem, was Sie wissen müssen