MaykaWorld
MaykaWorld

William Shatner feiert 90. Geburtstag mit Fans am Set des Star Trek Events

William Shatner feiert 90. Geburtstag mit Fans am Set des Star Trek Events

William Shatner wird zu seiner bevorstehenden Geburtstagsfeier im Sommer nach New York zurückkehren. Shatner spielte Captain James T. Kirk in der populären Star Trek . Er soll Ticonderoga am 23. Juli 2021 im Rahmen einer festgelegten Erholung besuchen. Sein Besuch wird eine verspätete Feier zum 90. Geburtstag des Schauspielers im März sein.

Der Schauspieler feiert seinen 90. Geburtstag mit einem ganz besonderen Ereignis im Star Trek Set Tour für zwei Tage, vom 23. bis 24. Juli. Shatner ist völlig in Ordnung, wenn er nicht zu seiner legendären Rolle zurückkehrt, aber er ist eher bereit, seinen Geburtstag wieder auf der USS Enterprise zu feiern.


Die zweitägige Veranstaltung findet am spezifischen Set für statt Star Trek: Die Originalserie . Die Ausstellung ist bei Fans beliebt, da sie eine exakte Nachbildung des Brückensets ist, in dem Shatner die Rolle von Captain James Kirk spielte und Befehle erteilte Star Trek: Die Originalserie.

Trekkies können die allgemeine Frühbucher-Eintrittskarte für 49,99 USD kaufen. Sie können auch die teurere Option nutzen, die Bilder und Autogramme enthält. Die Organisatoren der Veranstaltung listen ein VIP-Paket im Wert von 1.500 USD auf. Das teure Paket beinhaltet eine Geburtstagsfeier, ein Autogramm, ein Foto und einen Bridge-Chat mit dem Schauspieler.

Das Replikatset für das Original Star Trek wird am nächsten sein Fans werden sehen, wie Shatner zur berüchtigten & ldquo; Brücke zurückkehrt. & rdquo; Blog sprach mit Shatner, wo er seine Gedanken über die Rückkehr zum Fernsehen teilte.

Shatner gab bekannt, dass er nicht daran interessiert ist, eine Serie zu machen. Selbst für einen jungen Mann kann es schwächend sein, eine Serie zu machen.

Shatner sagte: 'Dieses Wort,' wieder auferstehen '. Das ist ein Schlüsselwort. Auferstehen. Du müsstest mich wiederbeleben, Shatner, um das Tägliche zu tun. Eine Serie zu machen ist schwächend für einen jungen Mann, für einen 25-Jährigen, was ich tat, als ich 25 Jahre alt war. Es ist ein physischer Wrecker, es ist ein mentaler Wrecker und es ist ein Homewrecker, weil Sie 14, 18 Stunden am Tag arbeiten. Und in der letzten Serie, Boston Legal, hatte ich in der Hauptverkehrszeit einen zweistündigen Pendelverkehr. Also füge das hinzu. Also nein, ich wäre nicht daran interessiert, eine Serie per se zu machen. & Rdquo;

Star Trek: Die Originalserie
wurde am 8. September 1966 veröffentlicht und das erste Projekt in der Star Trek Franchise.


Verbunden: Star Trek: Kate Mulgrew enthüllt, warum sie zugestimmt hat, als Janeway in Prodigy zurückzukehren