MaykaWorld
MaykaWorld

X-Men-Produzent Simon Kinberg bestätigt schockierende Verbindung zwischen Mystique und Azazel

X-Men-Produzent Simon Kinberg bestätigt schockierende Verbindung zwischen Mystique und Azazel

X-Men Filmproduzent Simon Kinberg hat bestätigt, dass es tatsächlich eine Verbindung zwischen X-Men: Erste Klasse Charaktere Azazel und Mystique: Sie sind Vater und Tochter (bzw.)! Sprechen mit IGN während der letzten X-Men: Tage der Zukunft Vergangenheit Auf der Watch Along-Party ließ Kinberg die Verbindung zwischen Mystique und Azazel fallen, während Mystiques (Jennifer Lawrence) Szene verkleidet Trask Industries infiltrierte. Diese Szene ist berühmt für ein schreckliches Osterei, in dem Mystique Mutanten öffnet, die Trask getötet und seziert hat – einschließlich Erste Klasse Charaktere Azazel (Jason Fleyming) und Angel (Zoe Kravitz). Als Azazel gezeigt wird, sagt Kinberg: 'Da ist Azazel... von der wir wissen, dass sie ihr Vater ist, aber das lernt sie nie.'

Die X-Men-Filme, die die beiden Marvel-Comics-Charaktere auf diese Weise verbinden, werden für langjährige X-Men-Fans etwas verstörend sein. Das liegt daran, dass Azazel und Mystique in den Comics tatsächlich Liebende sind!


das Haus mit einer Uhr in seinen Wänden metacritic

Nach den X-Men-Überlieferungen ist Azazel der Anführer einer uralten Rasse dämonischer Mutanten, die einen Krieg mit einer Engelsfraktion von Mutanten verloren und in eine andere Dimension verbannt wurde. Seine teleportierenden Kräfte ermöglichten es ihm, für kurze Zeit zur Erde zurückzukehren - was Azazel dazu nutzte, einzigartig starke und / oder begabte Frauen (natürlich ...) aufzuspüren und zu schwängern. Schließlich verband er sich mit Mystique, während dieser als Baronsfrau verkleidet in Deutschland lebte. Das Kind, das Azazel und Mystique hervorbringen, entpuppt sich als kein Geringeres als der Nightcrawler der X-Men, der die blaue Haut seiner Mutter, das dämonische Aussehen seines Vaters und die teleportierende Kraft sowie den deutschen Hintergrund hat, in dem er aufgewachsen ist.

X-Men Movies-Produzent bestätigt Vater-Tochter-Verbindung von Mystique Azazel

Also, wenn du dachtest, dass Fox`s X-Men Erste Klasse Timeline machte es seltsam, weil Professor Xavier und Mystique Freunde aus der Kindheit waren; oder einen fragwürdig jungen Raben von Magneto verführen zu lassen; Sie können diese kleine Familienverbindung jetzt zur Liste hinzufügen. Wenn überhaupt, wird dies wahrscheinlich eher ein Frustrationspunkt für die Fans sein als ein willkommenes Osterei; ein weiteres Beispiel dafür, wie die Filme von Fox wirklich die Kontinuität der X-Men-Comic-Bücher auf den Kopf gestellt haben, um ihre Saga zu erzählen. Fox hat die Dinge schon durcheinander gebracht, als er die Erste Klasse Timeline als eine Art sanfter Neustart, der Charakterbeziehungen (wie Raven und Charles) herstellte, die in keiner Weise der ursprünglichen Timeline der X-Men-Trilogie entsprachen. Die Tatsache, dass Azazel und Mystique verwandt waren, aber keine dramatische Zeit zusammen auf dem Bildschirm hatten, scheint eine große verpasste Verbindung zu sein. Es geht nur darum, die spätere Mystique / Nightcrawler-Nicht-Verbindung in zu machen X-Men: Apokalypse fühle mich so viel seltsamer.

Zum Glück wird die X-Men-Kontinuität einen Neuanfang bekommen, wenn sie im Marvel Cinematic Universe neu gestartet wird.