MaykaWorld
MaykaWorld

Amber Heards Mera wird Berichten zufolge offizielles Mitglied der Justice League in der DCEU

Amber Heards Mera wird Berichten zufolge offizielles Mitglied der Justice League in der DCEU

2020 war ein bitteres Jahr für Aquaman Star Amber Heard, aber trotz ihrer öffentlich bekannt gewordenen persönlichen Probleme mit dem ehemaligen Ehepartner Johnny Depp ist Heard immer als jemand rübergekommen, der nicht von Kontroversen beeindruckt ist. Jetzt, da wir 2021 begrüßt haben, ist es ziemlich offensichtlich, dass Heard weiterhin eine feste Karriere haben wird, sehr zum Leidwesen ihrer Kritiker.

Amber als Mera in Aquaman gehört.

Wir haben letzten Monat berichtet, dass Amber für eine aktualisierte Rolle in der eingestellt werden könnte DC Extended Universe , wobei Mera in Zack Snyders bevorstehendem Schnitt der Justice League stark vertreten ist. In einem neuen Bericht wird nun behauptet, dass die neue Königin von Atlantis Mitglied der legendären DC-Superheldengruppe werden soll.

Tipper Daniel Richtman berichtete über seine Patreon dass Heards Zeit in der DCEU noch nicht gezählt ist und Mera eine wichtige Rolle in der Justice League nach Snyder Cut spielen wird. Natürlich bleibt es vorerst immer noch ein Gerücht, also nimm alles mit einem Körnchen Salz.

Wenn Sie darüber nachdenken, ist es absolut sinnvoll, da Wonder Woman die einzige weibliche Heldin ist, die derzeit im Franchise ist. Das Hinzufügen von Mera könnte sich auszahlen, zumal Hawkgirl noch nicht etabliert ist. Ich bin mir jedoch nicht ganz sicher, ob DC-Fans bereit sind, dies zu akzeptieren, wenn man bedenkt, dass Amber alle ihre Projekte verlieren soll.

Zack Snyders Gerechtigkeitsliga Der Schnitt wird HBO Max im März treffen.

Lesen Sie auch: Das neueste Interview von Aquaman Star Amber Heard erhält 280.000 Abneigungen auf YouTube