MaykaWorld
MaykaWorld

Jaime King von Black Summer über die 'starke' Erfahrung bei der Erstellung von Staffel 2

Jaime King von Black Summer über die 'starke' Erfahrung bei der Erstellung von Staffel 2

Die zweite Staffel von Schwarzer Sommer ist am Donnerstag auf Netflix angekommen , über zwei Jahre, nachdem die Zombie-Apokalypse-Serie zum ersten Mal debütierte. Die Show, die ursprünglich als eine Art spiritueller Spin-off von SYFY angesehen wurde Mit Nation , hat ein eigenes Leben und einen eigenen Ruf angenommen , während die Zuschauer ihre einzigartige Interpretation der Tropen der Zombie-Welt genossen. Mit Staffel 2 taucht die Serie ihre menschlichen Charaktere mit dem Kopf voran in eine öde, mit Zombies gefüllte Tundra – findet aber immer noch Wege, Hoffnung zu geben, mit Themen, die nach dem letzten Jahr der COVID-19-Pandemie besonders relevant erscheinen.

Einer der maßgeblichen Schöpfer beim Bringen Schwarzer Sommer zum Leben ist Jaime King, der beide produzieren die Serie und spielen darin die Hauptrolle als Rose, eine Mutter, deren erschütternder Überlebenskampf sich im Laufe der Staffel auf ergreifende Weise entwickelt. Zur Feier des Debüts der zweiten Staffel hatte ComicBook.com die Gelegenheit, mit King über die Reise zu sprechen, die Reihe von Episoden zum Leben zu erwecken, insbesondere inmitten der Pandemie. Wir sprachen auch über Roses persönliche Reise, die positive Resonanz auf Staffel 1 und wohin die Serie als nächstes gehen könnte.


schwarzer sommer jaime king interview header

ComicBook.com: Was halten Sie von der Reaktion auf Staffel 1 von Schwarzer Sommer ? Es schien definitiv so, als ob die Leute damit Anklang fanden, als es zum ersten Mal herauskam.

Jamie König: Was habe ich gefühlt? Wirklich dankbar, ehrlich. Wirklich dankbar und wirklich aufgeregt, weil wir Risiken eingegangen sind, indem wir Dialoge entfernt und Dinge auf eine Weise aufgenommen haben, die die Leute normalerweise nicht tun, ohne Hintergrundgeschichten zu geben. All das war wirklich aufregend, die kreative Freiheit zu haben, etwas zu machen, was einem wichtig ist, und zwar so, dass es so ist, als ob es so wäre: 'Okay, wir geben das dem Publikum zurück und schalten einfach die Dinge um' und in der Lage zu sein, unsere Vorstellungen von dem, was in der Welt passiert, in verschiedene Genres zu mischen. Dass es so gut ankam, war wirklich ein Geschenk.

Es fühlt sich an, als hätte Staffel 2 eine ganz andere Bedeutung, insbesondere unter den Umständen der COVID-19-Pandemie. Wie fühlt es sich an, diese Staffel herauszubringen und zu wissen, dass sie die Leute wahrscheinlich auf diese Weise beeinflussen wird?

Ich meine, es ist extrem emotional. Es fühlte sich in gewisser Weise sehr prophetisch an, weil wir in der richtigen Reihenfolge gedreht haben und wir während der Pandemie die ersten Backups für Netflix waren. [Als Produzent] und als Star wusste ich: 'Wenn das irgendjemand durchsteht, dann wir – unsere Besetzung, unsere Crew.' Wenn überhaupt, dann informiert es wirklich über die Aufführungen, bei denen es eine so hohe Intensität und Erfahrung gab. Wir haben die ersten vier Folgen während der Pandemie gedreht und dann die letzten vier Folgen während der Pandemie. Zu beobachten, wie alle zusammenkommen, um diese Geschichte zu erzählen – die Tageszeitungen zu beobachten und zu sehen, wie alles zum Leben erweckt wurde, und die Mitarbeiter während der gesamten COVID-Zeit zu halten, weil wir nacheinander gedreht hatten.



warum wird staffel 4 von highschool dxd zensiert

Und dann [es ist] die Bedeutung davon, richtig? Wir diskutierten vor dem Autorenraum für die zweite Staffel, wie es aussehen würde. Aber es war sehr interessant, dass die Themen, die wir diskutierten, tatsächlich im wirklichen Leben passierten. Das machte es zu einer wirklich starken Erfahrung.


Ich habe die Dynamik zwischen deinem Charakter und ihrer Tochter wirklich geliebt, und ich denke, das ist eine wirklich erstaunliche Sache, die man während der ganzen Staffel sehen kann. Wie war es, das in Staffel 2 zu erkunden?

Bei Zoe, bevor wir mit Staffel 2 begannen, war sie für mich in Bezug auf die Handlung zwingend erforderlich. Was ich in Staffel 2 wirklich erforschen wollte, war – was passiert, wenn eine Mutter ihrem Kind im Wesentlichen beibringen muss, Soldat zu werden? Was bedeutet das? Rose ist tot. Die vorherige Rose aus Staffel 1 existiert nicht. Dies ist ein ganz anderer Mensch, und das Einzige, was zählt, ist ihr Kind und die Erkundung dessen, was es bedeutet, buchstäblich um sein Leben zu kämpfen – zuallererst für das seines Kindes – um an den nächsten Ort zu gelangen, um Wasser zu holen oder Unterschlupf oder Nahrung.

Zoe und ich stehen uns sehr, sehr, sehr nahe und zu sehen, wie sie als Schauspieler gedeiht und glänzt, und unsere tiefe Verbindung miteinander [ist erstaunlich]. Diese Erforschung von – obwohl all dies geschieht, ist es immer noch eine Beziehung zwischen einer Mutter und einer jungen Frau, die in einer völlig anderen Welt aufwächst. Was ist ihre Reaktion darauf? Sie wird immer noch zuschlagen, und sie wird immer noch defensiv sein. Wir erforschen immer noch die Mutter-Tochter-Beziehung, intern und extern.

Was hat Sie bei der Arbeit an Staffel 2 Ihrer Meinung nach am meisten überrascht?

game of thrones könig tommen schauspieler

Die Pandemie. Was hat mich am meisten überrascht? Ehrlich gesagt, eines der überraschendsten Dinge ist – Wir [improvisieren] immer im Moment und verwenden nur ein Skript als Blaupause. Wir alle improvisieren im Wesentlichen mit Wes, unserem Kameramann, und Johnny, unserem Showrunner. Und eine der größten Überraschungen war ehrlich gesagt, dass wir uns sehr um den Wetteraspekt gekümmert haben, denn der Winter ist fast wie eine Schurkenfigur in der Serie. Als wir wieder nach oben gingen, haben wir dort gedreht, wo sie geschossen haben Der Zurück kommen. Auf diesen Bergen fing es gerade magisch an zu schneien und alles war mit Schnee bedeckt. Und wir alle fingen einfach an zu weinen, weil wir dachten: 'Wie kommt das?' Wir dachten, wir müssten es [fälschen]. Wir hatten einen Weg gefunden, es zum Laufen zu bringen, aber es fühlte sich wirklich, wirklich so an, als wären wir nicht nur gesegnet, sondern – ich kann die Magie davon nicht wirklich beschreiben.

Was hoffen Sie, dass die Leute aus Staffel 2 mitnehmen, insbesondere angesichts der realen Bedeutung des Ganzen?

Ich hoffe, dass sie dir nehmen, dass es immer Hoffnung gibt. Dass egal was du durchmachst, du kannst kämpfen. Du wirst lernen, du wirst dich ändern, du wirst dich den Umständen anpassen. Sie werden verlieren, was Sie lieben, aber Sie werden Wissen und Bewusstsein auf eine Weise gewinnen, die Sie nie erwartet hätten.

Letztendlich möchte ich nur, dass die Leute unterhalten und bewegt werden und dem Publikum etwas geben, das sie weniger allein fühlen lässt und ihnen alles gibt, was sie brauchen.

wie lange hält ein stück

Wenn Schwarzer Sommer wird es eine dritte Staffel geben, was kannst du darüber verraten, wo das hinführen würde, und wie würdest du dabei vorgehen?

Oh Gott, ich weiß nicht, ob ich das sagen darf. Hypothetisch gesehen würde ich es auf verschiedene Kapitel konzentrieren, in denen wir sozusagen drei zentrale Figuren an verschiedenen Orten untersuchen. Aber das ist nur – ich weiß nicht, Skizzen.

***

Staffel 2 von Schwarzer Sommer ist jetzt zum Streamen auf Netflix verfügbar.

Dieses Interview wurde aus Gründen der Klarheit und Länge leicht bearbeitet.