MaykaWorld
MaykaWorld

Dinosaurier sollten zwischen jetzt und 2025 zurückkommen

Dinosaurier sollten zwischen jetzt und 2025 zurückkommen

Warum nicht in einem Jahr, das völlig unberechenbar war und Apokalypse-Witze in Gesprächen und sozialen Medien alltäglich geworden sind, die Dinosaurier zurückbringen? Wir haben bereits bestätigt, dass UFOs existieren und Außerirdische könnten um unseren Planeten fliegen, aber dieses Jahr war so wild anormal, dass niemand wirklich daran interessiert war, dieses Gespräch am Laufen zu halten. Stattdessen, wir waren besessen von a Tigerkönig ungefähr um diese Zeit. Es könnte jedoch Zeit für die nächste große Evolution in der Erdgeschichte sein, auch wenn wir bereits mehrere Filme darüber haben, wie es weitergehen wird. Wissenschaftlern zufolge befinden wir uns offiziell in einem Zeitfenster, in dem die Technologie die Dinosaurier zurückbringen kann. Irgendwann zwischen jetzt und 2025.

Während ein Panel veröffentlicht fünf Jahre ab 9. Juni 2020 , der Wissenschaftler, der Jurassic Park' s Dr. Alan Grant ist inspiriert von der Entdeckung einer Technologie, die in der Lage ist, Dinosaurier irgendwann zwischen heute und fünf Jahren wieder ins Leben zu rufen. Sein Name ist Dr. Jack Horner und 2015 war er bereit, den „Chickenosaurus“ zu liefern, weil die DNA, die er untersucht hatte, in Hühnern verwurzelt war, einem Vorfahren des Dinosauriers. Wie sich herausstellt, ist sein ursprünglicher Glaube, der sich in der Jurassic Park Filme, für die er konsultierte, war, dass das Studium der DNA von Dinosaurier-Überresten der Schlüssel zu ihrer Wiederherstellung sein würde. Neue Studien aus dem Jahr 2015 hatten dies ausgeschlossen.


wann endet der naruto anime

'Ich habe viele Male versucht, DNA aus einem Dinosaurier zu extrahieren, und wir sind immer gescheitert', sagte er. „Wir glauben, dass das daran liegt, dass das DNA-Molekül riesig und nicht sehr stabil ist. Es geht einfach zu leicht auseinander.'

Während des Panels vor 5 Jahren konzentrierte er sich mehr auf das Spleißen und Mischen verschiedener DNA-Stücke, um so etwas wie einen Dinosaurier für die heutige Welt nachzubauen. „Eigentlich sind die Flügel und Hände nicht so schwierig“ Horner sagte und fügte hinzu, dass ein 'Chickenensoraus' - wie er die Schöpfung nennt - auf dem besten Weg ist, Realität zu werden. „Der Schwanz ist das größte Projekt', sagte er. 'Aber auf der anderen Seite konnten wir in letzter Zeit einige Dinge tun, die uns Hoffnung geben, dass es nicht allzu lange dauert.'

„Vögel sind lebende Dinosaurier“, erklärte er. Tatsächlich hatte Horner versucht, Velociraptoren für die Jura Filme, aber Regisseur Steven Spielberg legte Wert auf Genauigkeit als Unterhaltungswert. 'Steven und ich hatten viele Diskussionen darüber, ob die Velociraptoren Farben haben und bunt sein sollten', erklärte Horner. »Er hat all diese Argumente gewonnen. Er sagte, ein Dinosaurier mit Technicolor-Federn würde niemanden erschrecken. Sie sind also grau und federlos.'


Während die Entwicklung der Dinos zurückgebracht wurde, erklärte Horner, dass die Entwicklung der DNA, die zur Herstellung dieser Kreaturen benötigt wird, auf dem Erfolg des 'Dino-Huhns' beruhte. Sobald das Dino-Huhn geknackt ist, was im Wesentlichen ein Huhn mit Dinosaurierzähnen und einem Alligatorschwanz bedeutet, wird die zweite Version davon, wie er erwartet, viel mehr wie ein Velociraptor aussehen.



In der Zeit, die vergangen ist, seit Horner zur Veröffentlichung von Jurassic World interviewt wurde, scheint es an der Entwicklungsfront nicht allzu viel gegeben zu haben, wenn es darum ging, Dinosaurier wieder zum Leben zu erwecken. Andere Jurassic World Film ist rausgekommen und ein dritter ist auf dem Weg in Form von Herrschaft . Trotzdem gibt es in der realen Welt keine Dinosaurier für uns.


Wer hat die Andre Memorial Battle Royal gewonnen?

Jeden Tag jetzt.