MaykaWorld
MaykaWorld

Der Name von Emma Stones Baby-Tochter wird enthüllt

Der Name von Emma Stones Baby-Tochter wird enthüllt

Der Name der kleinen Tochter von Emma Stone wurde enthüllt und lautet 'Louise Jean McCary'. Stein und ihr Mann, Regisseur Dave McCary, hat letzten Herbst geheiratet , und begrüßte ihre Tochter Mitte März, hielt jedoch die Details der Geburt einige Zeit still, bevor die Nachricht bekannt wurde. Die Namensgebung des Babys 'Louise Jean' ist angeblich eine Hommage an Emma Stones Großmutter Jean Louise - eine Tradition, die von Emma selbst (richtiger Name: Emily Jean Stone) getragen wird. Die Details des Babynamens von Emma Stone wurden durchgesickert von TMZ, die anscheinend einen Blick in das offizielle staatliche Register des Namens bekam.

Eine junge Mutter zu sein hat Emma Stone nicht davon abgehalten, die Bemühungen voranzutreiben, Hollywood nach dem durch die COVID-19-Pandemie verursachten Stillstand wieder zum Laufen zu bringen. Pünktlich zum Memorial Day kommt für die Oscar-prämierte Schauspielerin ein großer neuer Film: Disneys Cruella, eine Ursprungsgeschichte der Hundert und ein Dalmatiner Bösewicht, wobei Stone die Titelrolle spielt.


wann kommt endgame auf netflix
Emma Stone Baby-Tochter-Name enthüllt Louise Jean McCary

Heiß auf den Fersen von Cruella In den Kinos (und Disney+ Premium Access) wird Stone einen weiteren großen Film am Horizont haben: der kürzlich angekündigte Frankenstein-Film, Arme Dinger . Stone wird in diesem Film nebenher mitspielen Rächer Star Mark Ruffalo und Aquaman Star Willem Dafoe. Arme Dinger soll lose von Mary Shelleys inspiriert sein Frankenstein aber Ruffalos Charakter wird Emma Stones Charakter wiederbeleben – obwohl die Dinge nicht nach Plan laufen. Der Film wird Regie führen von Der Favorit Regisseur Yorgos Lanthismos, und klingt aufgrund des beteiligten Talents bereits so, als könnte es ein Anwärter auf eine Preisverleihung sein.

Dann gab es Ende letzten Jahres die Gerüchte, dass Stone einer von vielen sein könnte Spider Man Gerüchte über einen überraschenden Auftritt von Film-Franchise-Stars in Spider-Man: Kein Weg nach Hause , der dritte Teil von Marvel Studios und Sonys neu gestarteter Spider-Man-Filmreihe. Stone spielte Gwen Stacy, das Liebesinteresse von Andrew Garfields Peter Parker/Spider-Man in der Erstaunlicher Spider-Man Franchise der 2010er Jahre. Sie als Teil von Marvels Spider-Man-Franchise wieder auf dem Bildschirm zu sehen, wäre für die Fans ein Nervenkitzel. Erstaunlicher Spider-Man Es wird auch gemunkelt, dass die Franchise-Stars Andrew Garfield und Jamie Foxx einen Auftritt in . haben Spider-Man: Nein Weg Heim - wie sind original Spider Man Trilogiestars Tobey Maguire, Kirsten Dunst, Willem Dafoe und Alfred Molina.

Hier ist die Zusammenfassung für Cruella , können Sie es ab dem 28. Mai in den Kinos oder bei Disney+ Premium Access (29,99 USD) ansehen.