MaykaWorld
MaykaWorld

Das sagt die ikonische „Bad Feeling“-Zeile von Star Wars in The Rise of Skywalker

Das sagt die ikonische „Bad Feeling“-Zeile von Star Wars in The Rise of Skywalker

Der Krieg der Sterne Franchise hat eine tiefe Beziehung zu seinen Fans, die auf epischen Momenten und kleinen Details aufbaut. Einige dieser kleinen Details gehen so tief wie ikonische Dialoge, die sich durch jeden der Filme ziehen. Zum Beispiel ist 'Ich habe ein schlechtes Gefühl dabei' zu einem festen Bestandteil von Krieg der Sterne Filme und seine schwappten in andere Popkultur-Titel über und bezogen sich auf die Ereignisse in einer weit, weit entfernten Galaxie. In Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker , das beliebte Stück Dialog fand seinen Weg in den Film, wobei ein klassischer Charakter die Chance bekam, die Worte zu sagen.

Warnung! Spoiler für Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Folgen!


Rückkehr des Jedi-Teaser-Posters

In Krieg der Sterne: Der Aufstieg Skywalkers , wird die Gruppe von der Ersten Ordnung gejagt. Mit perfektem Timing zeigt sich Lando Calrissian als Verbündeter von Rey und seinen Begleitern. Als er sieht, wie sich die Feinde nähern, schaut er aus dem Fenster und sagt: 'Ich habe ein ungutes Gefühl dabei.' Der Satz wurde zuvor von Han Solo, Qui-Gon Jinn, Chewbacca und vielen anderen in der ganzen Welt gesprochen Krieg der Sterne Lore in Live-Action und animierter Form.

Apropos Lando, seine Geschichte endete natürlich mit einer interessanten Anmerkung, die eine der fünf Hauptfragen ist, die im obigen Video behandelt werden. Die implizite Verbindung des Charakters mit Jannah scheint auf eine gemeinsame Geschichte mit dem Charakter hinzuweisen, einer der verbleibenden Story-Threads danach Star Wars: Der Aufstieg von Skywalker beendete die Skywalker-Saga.

'Ich denke, die einzige Möglichkeit, keine [offenen Story-Threads] zu haben, besteht darin, dass alle sterben.' Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers Regisseur JJ Abrams sagte gegenüber ComicBook.com. „Wie du weißt, musst du davon ausgehen, dass es ein Leben geben wird, das weitergeht, weißt du, darüber hinaus und meine Lieblingsenden. Ich bin sicher, dass alle unsere Lieblingsenden das auf einer bestimmten Ebene tun. Aber das war von Anfang an eine große Herausforderung. Wir wussten, dass dies wirklich schwer werden würde, und das war es auch und so arbeiteten wir an diesem, dem Ende von neun Filmen. Wir wollten, dass es sich anfühlt, als würden die Leute etwas bekommen, das ihrer Zeit würdig ist, es gab ein Kontinuum. Von den vorherigen acht, wissen Sie, Filmen, acht Kapiteln und das Gefühl, dass am Ende etwas war, das war, wissen Sie, immer noch überrascht und da war es. Aber meistens war es bewegend, man hat etwas gespürt.'

Was hältst du vom Ende der Skywalker-Saga? Teilen Sie Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit oder senden Sie sie an mich weiter Instagram und Twitter !



Saiyajins von Dragon Ball Super Universe 6

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers spielt jetzt in Theatern.