MaykaWorld
MaykaWorld

Kenny Omega von AEW erklärt seine Rückkehr nach New Japan

Kenny Omega von AEW hatte einen überraschenden Auftritt bei der Historisches X-Over Veranstaltung am vergangenen Wochenende, um bekannt zu geben, dass er es sein würde Rückkehr zum New Japan Pro-Wrestling am 4. Januar, um Will Ospreay um die IWGP United States Championship herauszufordern . Omega schied Anfang 2019 aus der Beförderung aus – wo er weltweite Berühmtheit erlangte –, um als Executive Vice President und einer der Topstars zu AEW zu wechseln. Er sprach in einem Interview mit über seine Entscheidung, nach Japan zurückzukehren Sport illustriert in dieser Woche.

„Ich kehre als Botschafter von AEW nach New Japan zurück“, Sagte Omega . „Ich kehre als Botschafter des Pro-Wrestlings nach New Japan zurück. Ich kehre auch nach Hause zurück. Ich bin gegangen, um diese neue, aufregende Gelegenheit zu nutzen, aber es ist immer noch meine Heimat. Jetzt kann Will Dinge tun, die ich nicht kann. Er ist ein sportliches Phänomen. Aber so fein abgestimmt er körperlich ist, er hat immer noch nicht das Wissen oder die Erfahrung. Ich habe meine eigenen körperlichen Grenzen in All Japan und DDT überschritten, aber dafür bin ich nicht bekannt. Mein Verstand ist mein größter Vorteil, nicht meine Athletik. Das hat es [Hiroshi] Tanahashi ermöglicht, eine so lange und erfolgreiche Karriere zu haben.


„Ich brauchte jemanden, der meinen Platz in New Japan einnimmt, ich wollte jemanden, der meinen Platz einnimmt – und es waren Will, Jay [White] und [Kota] Ibushi. Will ist der Einzige, der damit ein Problem hat.“ er fügte hinzu.

Omega hat Ospreay in den letzten Jahren sowohl in Promos als auch in Interviews unglaublich kritisch gegenübergestanden. normalerweise ruft er ihn dafür an, dass er 'The Cleaner' nicht richtig als bester nicht-japanischer Star in NJPW nachgefolgt ist.

„Ein Typ wie Will, der großartig in Bewegungen ist und eine Liste von 20 sehr unvergesslichen Fünf-Sterne-Matches hat. [lacht] Ich gehe ein bisschen zu hart mit Will um. Will ist großartig. Ich möchte nichts sagen schlecht über Will. Hier ist die Sache, wenn wir ganz ehrlich zueinander sind, glaube ich, dass mit dem aktuellen Bewertungssystem und wie die Dinge gesehen werden, ich glaube, dass Will jede dieser Fünf-Sterne-Leistungen verdient hat die er hatte', sagte Omega Kämpferisch früher in diesem Jahr. „Ich grabe mich hier in ein Loch, Will ist da und Will ist großartig. Ich bin froh, ihn in einem Festzeltmatch gegen Orange Cassidy zu sehen. Ich sage nur, dass ich denke, dass New Japan die richtige Wahl getroffen hat, indem er gegangen ist mit Jay White. Er war der Star der beiden, sage ich nur.“