MaykaWorld
MaykaWorld

Marvels Ant-Man and the Wasp: Quantumania besetzt angeblich einen jungen Hauptcharakter

Marvels Ant-Man and the Wasp: Quantumania besetzt angeblich einen jungen Hauptcharakter

Marvel Studios sucht einen kleinen Star für die große Besetzung von Ameisenmann und die Wespe: Quantumania , heißt es in einem neuen Bericht. Der Ameisenmann Threequel, das die schrumpfenden Scott Lang (Paul Rudd) und Hope van Dyne (Evangeline Lilly) neu vereint – diesmal gegen den zeitreisenden Kang the Conqueror ( Lovecraft-Land `s Jonathan Majors) - besetzt angeblich eine 'Hauptfigur', um sich der Besetzung des neu datierten Films unter der Regie von Peyton Reed anzuschließen für Februar 2023 . Dieser noch nicht enthüllte Charakter schließt sich den zurückkehrenden Hank Pym (Michael Douglas), Janet van Dyne (Michelle Pfeiffer) und Cassie Lang (Marvel-Neuzugang Kathryn Newton) an und ersetzt Avengers: Endgame `s Emma Fuhrmann als Scotts Tochter).

Disney-Marvel sucht laut einem Bericht von eine junge Frau im Alter zwischen 9 und 12 Jahren, um eine 10-jährige Hauptfigur zu spielen Murphys Multiversum . Die Figur wird dem Bericht zufolge eine 'Hauptrolle' spielen, und die Produktion sucht eine Schauspielerin mit 'Gesangs-, Tanz- und Komödiantenfähigkeiten'.


Wird es eine Heiligenreihe geben 5

Plotdetails bleiben unter Verschluss. Jeff Loveness ( Rick und Morty, Jimmy Kimmel Live! ), der Ausgaben von . geschrieben hat Groß und Neu für Marvel Comics, schreibt das Drehbuch für die Rückkehr Ameisenmann und Ameisenmann und die Wespe Regisseur Peyton Reed.

Im Jahr 2020 beschrieb Reed die dritte Ameisenmann als „ein viel größerer, weitläufigerer Film als die ersten beiden“, enthüllt auf SiriusXM dass die damals-unbetitelten Quantumania eine „ganz andere visuelle Vorlage“ als die ersten beiden Filme, die 2015 und 2018 veröffentlicht wurden. halbierender Schnappschuss von Thanos (Josh Brolin) in Avengers: Endgame .

'In der ersten Ameisenmann ], wir fügten das Quantenreich und Janet und ähnliches hinzu, da wir wussten, dass dies fruchtbarer Boden sein könnte, wenn wir in der Lage wären, eine Fortsetzung zu machen erzählte Blog bei der Diskussion Ameisenmann und die Wespe im Jahr 2018. 'Es gibt definitiv Dinge in [ Ameisenmann und die Wespe ] dass, wenn wir das Glück haben, noch einen zu machen, es viel zu spielen gibt. Wir verbringen in diesem Film mehr Zeit im Quantenreich, offensichtlich [mehr] als im ersten Film, aber es fühlt sich an, als würden wir nur unsere Zehen hineintauchen.'

Wird es eine Heiligenreihe geben 5

Ameisenmann und die Wespe: Quantumania kommt am 17. Februar 2023 in die Kinos.