MaykaWorld
MaykaWorld

Das Schicksal von The Furious2017

Das Schicksal von The Furious2017

Das Schicksal der Wütenden ist derzeit das Aufreißen der Kinokassen und fügt dem Franchise-Gürtel eine weitere große Erfolgsstufe hinzu. Während die Fans ihr achtes Abenteuer mit Vin Diesel, Michelle Rodriguez und all den Franchise-Stammgästen, die wir kennen und lieben (Tyrese, Ludacris), auf Hochtouren gehen, ist es fast unmöglich, sich vorzustellen, was das Franchise ist hätte aussah, mit verschiedenen Schauspielern in den Hauptrollen.

Doch wie bei so vielen Hollywood-Projekten ist die Schnell und wütend sollte ursprünglich etwas ganz anderes sein, mit a viel unterschiedliches Niveau der Star-Power beteiligt.Weiter lesen um mehr darüber zu erfahren, was hätte sein können und sehen Sie selbst, wie das Gesicht des Franchises bemerkenswert anders gewesen wäre.


Die Originalbesetzung von Fast and the Furious

Dieses Poster (über autoactionmall.com ) zeigt einige der Original-Casting-Picks für The Fast and Furious . Zu diesen Picks gehören: Eminem als Brian O'Connor (Paul Walkers Rolle), Natalie Portman als Mia Toretto (Jordana Brewsters Rolle) und Begründet's Timothy Olyphant in der Vin Diesel-Rolle als Dominic Toretto.

...Michelle Rodriguez war für Letty Ortiz immer eine sichere Adresse, wie es scheint.

No Man`s Sky Xbox One Gamestop
Fast and the Furious Poster Originalbesetzung

Brian O'Connor

Für die Rolle des Brian O'Connor im Original kamen neben Eminem auch die Schauspieler Christian Bale und Mark Wahlberg in Frage Fast and the Furious .


Von den dreien war es vielleicht am schmackhaftesten, Eminem zu sehen - bis er anfing, mit Natalie Portmans Mia rumzumachen. Das ist kein Bild, das für jeden leicht zu handhaben wäre.



Wahlberg wäre eine verständliche Wahl gewesen (und eine interessante Alternative für Vin Diesel); aber Bale hinter dem Steuer zu sehen wäre seltsam gewesen.


Mark Wahlberg Christian Bale in Fast and the Furious Originalbesetzung

Dominic Toretto

Vin Diesel IST das Gesicht von Dom und dem Fast and the Furious Franchise jetzt - daher ist es fast unmöglich, sich jemand anderen in der Rolle vorzustellen.

Das gesagt, Gerechtfertigt Schauspieler Timothy Olyphant demonstrierte weiterhin, dass er gut darin ist, einen zwielichtigen Operator zu spielen, nachdem er im Film von 2004 eine fantastisch bedrohliche Zuhälterfigur gespielt hatte. Das Mädchen von nebenan . Er wäre ein solider charismatischer Bösewicht, für den wir uns begeistern könnten; Vin Diesel brachte jedoch eine Art Vielfalt und 'Street-Cred' mit, die ihm die lange Zeit in der Rolle einbrachten.

Der wandelnde tote Rick Grimes-Comic
Timothy Olyphant in Das Mädchen von nebenan

Mein Toretto

Natalie Portman wäre eine seltsame Ergänzung gewesen, an die man denken könnte Fast and the Furious Film - aber Anfang der 2000er, mitten unter ihr Krieg der Sterne Prequel-Ruhm - es wäre sinnvoll gewesen, sie als Hauptdarstellerin neben Mark Wahlberg zu besetzen. Wie gesagt, es fühlt sich immer noch unangenehm an, zu sehen, wie sie Eminem küsst.


Neben Portman galten auch die Schauspielerinnen Bijou Philips, Jessica Biel und Sarah Michelle Gellar als Mia. Biel scheint jetzt ein Kinderspiel für Actionfilme mit hoher Oktanzahl zu sein; Zu dieser Zeit war Gellar jedoch ein viel größerer Actionstar, dank Joss Whedons Buffy die Vampirjägerin Fernsehserie. Tatsächlich wäre Gellar sogar mit Paul Walker in der Rolle des Brian ein passender Kandidat für sein Liebesinteresse auf dem Bildschirm gewesen.

Jessica Biel Sarah Michelle Gellar Fast and the Furious

Als Vin Diesel jedoch Dom wurde, änderte sich die gesamte Charakterdynamik, und Jordana Brewsters rassistisch mehrdeutiges Aussehen half beim Start der F&F Franchise auf das Niveau des globalen Juggernauts, der es heute ist.

Mehr Fast and the Furious

ZUSAMMENFASSUNG: Jetzt, da Dom und Letty in den Flitterwochen sind und Brian und Mia sich aus dem Spiel zurückgezogen haben – und der Rest der Crew entlastet wurde – hat das Globetrotter-Team einen Anschein eines normalen Lebens gefunden. Aber als eine mysteriöse Frau (Charlize Theron) Dom in die Welt der Kriminalität verführt, der er scheinbar nicht entkommen kann, und einem Verrat an seinen Nächsten werden sie vor Gerichtsverfahren gestellt, die sie wie nie zuvor auf die Probe stellen.

Von den Küsten Kubas und den Straßen von New York City bis zu den eisigen Ebenen vor der arktischen Barentssee wird unsere Elitetruppe die ganze Welt durchqueren, um einen Anarchisten davon abzuhalten, Chaos auf der Bühne der Welt zu entfesseln, und den Mann nach Hause zu bringen, der machte sie zu einer Familie.

Für Fast and the Furious wird Vin Diesel von einer wiederkehrenden Starbesetzung begleitet, zu der Dwayne Johnson, Jason Statham, Michelle Rodriguez, Tyrese Gibson, Chris “Ludacris” Bridges, Nathalie Emmanuel, Elsa Pataky und Kurt Russell. Neben Theron begrüßt die Serie die Newcomer Scott Eastwood und Oscar-Preisträgerin Helen Mirren. Der Film wird von F. Gary Gray (Straight Outta Compton) inszeniert und von den wiederkehrenden Produzenten Neal H. Moritz, Michael Fottrell und Diesel produziert.

Legion Teufel mit den gelben Augen

Das Schicksal von The Furious2017

FateofTheFurious

Metakritische Bewertung

56,00

Filme aller Zeiten N / A

Deine Bewertung

Stern Stern Stern Stern Stern All-Time-bewertet N / A

Durchschnittliche Bewertung

3.67/5 von 87 Benutzern Hinterlasse eine Bewertung Vollständiges Profil anzeigen

LINKS:

  • Wer stirbt im Schicksal der Wütenden
  • Fate Of The Furious machte sich auf subtile Weise über Fast And Furious 6 lustig
  • The Fate Of The Furious sieht ein riesiges Eröffnungswochenende vor
  • Vin Diesel enthüllt, wie Helen Mirren in The Fate of the Furious gecastet wurde
  • Vin Diesel darüber, wie Paul Walker ihn dazu motivierte, das Schicksal der Furious zu tun