MaykaWorld
MaykaWorld

Marvels X-Men hat X-23 den Wolverine-Namen zurückerobern

Marvels X-Men hat X-23 den Wolverine-Namen zurückerobern

Marvels X-23 hatte in den letzten Jahren so etwas wie eine Identitätskrise. Im Jahr 2015, während des brandneuen All-Different Marvel-Relaunch nach dem Tod von Vielfraß Event übernahm Laura Kinney den Mantel von Wolverine. Auf den Seiten von Brandneuer Wolverine des Schriftstellers Tom Taylor und des Künstlers David Lopez erwies sich Laura als würdige Nachfolgerin des Namens. Aber dann kam Wolverine zurück. Der Prozess war langwierig und kompliziert, aber Logan kehrte zurück und begann wieder als Wolverine zu agieren. Marvel startete eine neue Serie mit Laura aus einem neuen Kreativteam, in der sie zu ihrem X-23-Codenamen zurückkehrte. Obwohl die Serie eine Erklärung für die Namensänderung lieferte, fühlte sie sich für viele Fans nie richtig an.

In der neuesten Ausgabe von X-Men , X-23 fordert den Titel Wolverine zurück.SPOILER Pro X-Men #5 von Jonathan Hickman und R.B. Silva folgen.


X-Men #5 stellt ein kleines, spezialisiertes Team von Mutanten für eine wichtige und gefährliche Mission zusammen. Das Team besteht aus drei Mitgliedern. Synch ist die kürzlich wiederbelebte machtkopierende Mutante, die Teil des Originals war Generation X Team. Darwin ist der anpassungsfähige Mutant, der Teil des geheimen zweiten X-Men-Teams von Professor X war.

Und dann ist da noch Laura Kinney. Cyclops versucht, sie als X-23 vorzustellen, an dem sie erst seit den Ereignissen der Dawn of X-Serie vorbeigegangen ist Gefallene Engel . Aber Laura unterbricht, um klarzustellen, dass sie Wolverine ist und sie nichts von der Unterstützung von Logan bekommt.

Warum endete Hunter x Hunter?
Marvel X-Men Wolveirne X-23

Einige Fans finden das vielleicht etwas verwirrend. Können Laura und Logan beide denselben Codenamen haben? Nun, Marvel veröffentlicht seit Jahren Comics mit zwei verschiedenen Charakteren unter dem Namen Spider-Man und es war kein Problem. Zwei Wolverines ist wahrscheinlich in Ordnung.


Das mag an dieser Stelle jedoch akademisch sein. Lauras Team wird auf Erkundungsmission in den Tresor, das Versteck der Kinder des Tresors, geschickt. Sie kehren wochenlang nicht zurück. Die Zeit vergeht im Tresor schneller, was bedeutet, dass für sie Monate vergangen sind, und da die X-Men nicht bestätigen können, ob sie tot sind, können sie auch nicht von den Fünf wiederbelebt werden. Im Moment steckt dieser Vielfraß in einer Art Fegefeuer fest, das von der Zeit getrennt ist.



Was hältst du davon, dass Laura Kinney wieder Wolverine spielt? Lass es uns in den Kommentaren wissen. X-Men #5 ist jetzt im Angebot.


X-Men #5
AUG199030
(W) Jonathan Hickman (A) R. B. Silva (CA) Leinil Francis Yu

Die X-Men, die mächtigsten Helden der Welt, haben es mit der überraschenden Rückkehr eines alten Erzfeindes zu tun...

wie gut ist ninja bei fortnite

Bewerteter T
In Geschäften: 29. Januar 2020