MaykaWorld
MaykaWorld

MLB The Show 21 Update macht über 20 Änderungen und Verbesserungen

MLB The Show 21 Update macht über 20 Änderungen und Verbesserungen

Eine neue MLB Die Show 21 Das Update wurde von Sony Interactive Entertainment und Sony Santa Monica zusammen mit offiziellen Patchnotizen veröffentlicht, die alles enthüllen und detailliert beschreiben, was Letzteres über das neue Update mit dem Spiel gemacht hat. Und das neue Update – Game Update 9 – trägt einiges zum Spiel bei, obwohl nichts davon sehr umfangreich ist.

Leider enthält das neue Update keine neuen Inhalte, aber es enthält fast 30 Fehlerbehebungen und Verbesserungen am Spiel, darunter für Online-Spiele, Franchise, Road to the Show und mehr.


Nachfolgend finden Sie die vollständigen Patchnotizen des Updates mit freundlicher Genehmigung von Sony Santa Monica:

Der Titan, der Erens Mutter gefressen hat

ALLGEMEINES

Überfall auf den Turm der Freude
  • Alle Versionen der Legenden Ivan Rodriguez, Johnny Bench und Gary Carter werden jetzt die Eigenart Pop Time haben. HINWEIS: Die Macke wird nach der Inhaltsbereitstellung am 22.06.21 (gegen Mittag PT) auf der Registerkarte des Player-Objekts angezeigt.

ONLINE KOPF AN KOPF

  • Es wurde ein Absturz behoben, der auftreten konnte, wenn ein Spieler eine Karte auf dem Bildschirm geöffnet hatte, wenn der andere Spieler beendete
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Homerun-Wiederholungen nicht abgespielt wurden, wenn der Gegner X (PlayStation) / A (Xbox) drückte.
  • Es wurde ein seltener Absturz behoben, der beim Beenden von Showdown über das Programmmenü auftreten konnte
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das Spieler nach einer Pitcher-Verletzung in einem Pausenmenü gefangen werden konnten
    Die Schaltfläche 'Freundliches Beenden akzeptieren' wurde von Square (PlayStation) / X (Xbox) in X (PlayStation) / A (Xbox) geändert.
  • Es wurde ein Problem behoben, durch das ein Runner beim Stehlen eine freie Basis erhielt, wenn der Batter während eines Late Bunt-Versuchs mit dem Pech getroffen wurde
  • Es wurde ein Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler „einfrieren” wenn ein Benutzer absichtlich mehrere Schläger laufen, absteigen und nach Hause werfen würde
  • In diesem Update gibt es keine Änderungen an der Treffer- oder Gameplay-Balance.

STADIONEN



  • Plattenauftritte werden jetzt auf den Jumbotrons im American Family Field und im Busch Stadium angezeigt
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Ball im Angel Stadium durch die Wand rutschen konnte
  • Es wurde ein Kollisionsproblem um die linke Feldfoulstange im American Family Field behoben, das manchmal dazu führte, dass ein Foulball „verzogen” zurück ins stadion

WEG ZUR SHOW


  • Diverse Fixes und Anpassungen an Kameras und Präsentationen in den Umkleidekabinen
  • Durch Simmen anfallende Statistiken werden nicht mehr für den Programmfortschritt angerechnet
  • Bemerkenswerte Statistiken werden jetzt auf Jumbotrons angezeigt
  • Spieler haben jetzt Anspruch auf Belohnungen, wenn sie am Ende der Saison auf der Verletztenliste stehen

FRANCHISE

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Standardstadionbild im Stadionzuweisungsmenü angezeigt wurde
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem das “Make Trade” Option wurde für einige handelsberechtigte Spieler im Spielersuchbildschirm nicht angezeigt
  • Das erste Spiel in der zweiten Hälfte der AA-Saison wurde fälschlicherweise als „Eröffnungstag”
    ZWIEBEL
  • Die Missionsliste nach dem Spiel ist jetzt scrollbar und zeigt alle Missionen an, die fortgeschritten sind, und zeigt keine Missionen für bereits abgeschlossene Programme mehr an
  • Der untere Ticker wird in keinem der Schnellmenüs im Spiel mehr angezeigt
  • Das Pause-Menü wird während der Highlight-Rolle nach dem Spiel nicht mehr angezeigt
  • Andere verschiedene UI-Optimierungen und Fixes

VERSCHIEDENES

wo kann man englisch synchronisierte animes sehen
  • Diverse verschiedene Absturzkorrekturen
  • Verschiedene Aktualisierungen des Play-by-Play-Kommentars

MLB Die Show 21 ist über die Xbox Series X, Xbox Series S, Xbox One, PS4 und PS5 verfügbar. Für weitere Berichterstattung über das Spiel klicken Sie hier.